Schneller Selchfleisch-Topf

Der Selchfleisch-Topf besticht mit seinem fantastischen Geschmack. Mit diesem Rezept gelingt er Ihnen im Nu.

Schneller Selchfleisch-Topf

Bewertung: Ø 3,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Crème fraîche
450 g Erdäpfel (festkochend)
350 g Geselchtes (gekocht)
250 g Lauch
0.5 TL Majoran
3 EL Öl
4 Stk Pfefferkörner
1 l Rindsuppe
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zu Beginn werden die Erdäpfel geschält und gewürfelt, dann wird das Geselchte großwürfelig geschnitten. Das Öl wird in einem Druckkochtopf erhitzt und die Erdäpfeln und das Geselchte werden für etwa 3 Minuten darin angeröstet.
  2. Anschließend wird alles mit der Rindsuppe abgelöscht und die Pfefferkörner sowie der Majoran werden dazugegeben. Nun wird der Druckkochtopf vorschriftsmäßig geschlossen.
  3. Die Suppe wird nun aufgekocht und bei geringer Hitze für weitere 10 Minuten gekocht. In der Zwischenzeit wird der Lauch gewaschen, geputzt und in Ringe geschnitten.
  4. Jetzt wird der Druckkochtopf vorschriftsmäßig geöffnet und der Lauch wird zum Selchfleisch dazugegeben. Das Ganze wird für 10 Minuten offen gekocht.
  5. Derweil wird die Crème fraîche mit 5 EL Saft verquirlt und anschließend unter ständigem rühren in den Eintopf gemischt. Zum Schluss wird das Gericht noch einmal aufgekocht und mit Salz und Pfeffer gut abgeschmeckt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE