Schnelles Hühnercurry

Wenn es einmal schnell gehen soll, wird dieses Rezept für das schnelle Hühnercurry besonders helfen!

Schnelles Hühnercurry

Bewertung: Ø 4,2 (30 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Dose Ananasstücke
4 EL Currypaste
400 g Hühnerfleisch
2 Stk Karotten
1 Prise Salz
250 ml Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Hühnerfleisch abwaschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Ananasstücke absieben und den Saft auffangen.
  2. Öl in einer Pfanne erwärmen und das Fleisch kurz anbraten, bis es nicht mehr roh ist. Die Karotten beigeben und kurz mitbraten. Daraufhin auch die Ananasstücke hinzufügen. Die Currypaste beigeben und alles gut vermengen.
  3. Zum Schluss mit der Sahne aufgießen und zwei Esslöffel vom Ananassaft hineingießen. Das Ganze einköcheln lassen und mit Salz abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE