Schoko-Bananen Muffins

Erstellt von

Schoko-Bananen-Muffins schmecken klein und groß. Das liebliche Rezept zum Backen und genießen.

Schoko-Bananen Muffins

Bewertung: Ø 4,0 (1454 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

0.5 Pk Backpulver
2 Stk Bananen
3 Stk Eier
50 g klein gehackte Schokolade
150 g Mehl
2 EL Nüsse (Walnüsse)
2 EL Rum
1 Pk Vanillezucker
100 g weiche Butter oder Margarine
100 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Bananen Muffins die Muffins-Backbleche mit Papierförmchen auslegen und den Herd auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  2. Eier trennen, Eiklar zu steifem Schnee schlagen, Butter/Margarine mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Dotter und Rum einrühren, Mehl mit Backpulver versieben und unterheben.
  3. Danach die fein geriebenen Nüsse (es können auch größere Stücke verwendet werden) in die Masse geben und gut verrühren.
  4. Die Bananen in kleine Würfel schneiden und mit der Schokolade und dem Eischnee ebenfalls unterheben.
  5. Die Papierförmchen je ca. zu 2/3 füllen (ca. 1/2 Esslöffel) ca. 20 min. backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Heidelbeermuffins

HEIDELBEERMUFFINS

Mit diesem Rezept für Heidelbeermuffins können Sie wahre Leckerbissen zubereiten. Besonders Kinder lieben Heidelbeermuffins.

Schoko-Nuss-Muffins

SCHOKO-NUSS-MUFFINS

Beliebt bei Kinder sowieso sind Schoko-Nuss-Muffins. Das Rezept schmeckt aber auch Erwachsene und ist im handumdrehen fertig gebacken.

Apfel-Muffins

APFEL-MUFFINS

Die tollen Apfel-Muffins sind wahre Leckerbissen. Von diesem tollen Rezept können Ihre Lieben nicht genug bekommen.

Dinkel-Muffins

DINKEL-MUFFINS

Muffins liebt doch jeder. Diese Dinkel-Muffins sind obendrein noch gesund und schmecken lecker. Ein alltägliches Rezept für die ganze Familie.

Nutella-Birne Muffin

NUTELLA-BIRNE MUFFIN

Ein unwiderstehliches Rezept für die sommerliche Kaffeetafel. Herzhaft und köstlich schmecken die Nutella-Birne Muffins.

User Kommentare

Manfred_Riedl
Manfred_Riedl

Ich backe gerne mit Bananen. Habe sogar einen
lebkuchen mit Bananen gemacht. Finde in sehr gut und weil ich keinen Butter dazugegeben habe hat er wenig kalorien.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Auch eine Möglichkeit sehr reife Bananen zu verwerten, habe bis jetzt meistens immer Bananenmilch damit gemacht.

Auf Kommentar antworten

Wibi79
Wibi79

Die absoluten Lieblingsmuffins der Kids daher gibt es sie ziemlich oft bei uns! So verwendet man auch die nicht gegessenen Bananen!

Auf Kommentar antworten

nala73
nala73

Tolle Idee , wenn man zuviele Bananen zu Hause hat. Nur noch schnell Nüsse besorgen und schon werden sie ausprobiert. Guter Tipp mit der Milch statt Rum

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Eine sehr gute Kombination, Banane, Nüsse und Schokolade, passt sehr gut zusammen und schmeckt wunderbar

Auf Kommentar antworten

Thomas_Maschine
Thomas_Maschine

Das ganze funktioniert auch als Kuchen. Ich habs ausprobiert. Der Bananen-Schoko-Geschmack ist einfach umwerfend, egal ob als Muffin oder Kuchen. Schmeckt immer gut.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Unbedingt auch grob gehackte Nüsse reinmischen und mit Schokolade glasieren - dann hat man den richtigen Schoko-Bananen-Effekt!

Auf Kommentar antworten

Claudia03
Claudia03

mhm lecker und sieht sehr einfach aus

Auf Kommentar antworten

TheresaHendel
TheresaHendel

Die Muffins sind gerade im Offen!
Ich habe aber mehr als 15 Minuten zum Zubereiten gebraucht und habe den Rum gegen Milch ausgetauscht.

Auf Kommentar antworten

Sabsi
Sabsi

Leider hat das bei mir gar nicht geklappt. Nicht aufgegangen, zu trocken, zu wenig süß.

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

Hallo, bei 2 Esslöffel Rum kannst du ihn komplett weglassen - oder wenn du möchtest durch Fruchtsaft ersetzen. lg

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE