Schoko-Zimt-Mousse

Überraschen Sie Ihre Familie mit dem Rezept für Schoko-Zimt-Mousse.

Schoko-Zimt-Mousse

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

3 Stk Eidotter
500 g Schlagobers
100 g weiße Kuvertüre
100 g Zartbitterkuvertüre
1 TL Zimt
1 EL Zucker

Zutaten für die Verzierung

18 Stk Schokoröllchen, klein
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

150 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst Gelatine einweichen, Kuvertüren hacken (getrennt) und je in Wasserbad schmelzen.
  2. Anschließend Eidotter und Zucker im Wasserbad dickcremig schlagen. Gelatine ausdrücken und in der warmen Creme auflösen; Creme halbieren. Nun eine Hälfte mit Zimt und die weiße Kuvertüre rühren, die andere Hälfte mit dunkler Kuvertüre verrühren.
  3. Danach 400g Schlagobers schlagen, danach ⅔ unter die dunkle Creme heben und das restliche Drittel mit der hellen Creme vermengen. Die Cremen abwechselnd in Gläser schichten und 2 Stunden kalt stellen.
  4. Abschließend die restlichen 100g Schlagobers schlagen und auf die Gläser verteilen, mit Schokoröllchen verziert servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Punschkrapfen - Punschkrapferl

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE