Schokoladenball

Erstellt von

Ein köstliches und sehr raffiniertes Dessert - Rezept ist dieser Schokoladenball. Ihre Gäste werden davon begeistert sein.

Schokoladenball

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Kugel Eis
4 Stk Physalis
4 TL Pistazien, gehackt
4 Stk Plastikkugeln (10 cm ø)
400 g Schokolade bzw. Kuvertüre

Zutaten für die Karamellsoße

1 EL Butter
1 Prise Salz
50 ml Schlagobers, zimmerwarm
1 Prise Vanilleextrakt
50 ml Wasser
100 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

120 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Die Schokolade schmelzen lassen und jeweils 100 g in die Plastikkugeln gießen – die Kugeln verschließen und Schokolade anschließend gründlich verteilen. Wenn die Schokolade nicht mehr zu flüssig ist, die Kugel für mind. 1 Stunde in das Gefrierfach legen. Zu Beginn sollten die Kugeln noch alle paar Minuten gedreht werden – anschließend lösen sie sich alleine von der Plastik-Kugel.
  2. Für die Karamellsoße Wasser, Zucker, Vanille und Salz in einem Topf aufkochen und so lange kochen lassen, bis der Sirup hell karamellfarben ist. Schlagobers zufügen, aufkochen, Butter zufügen und ca. 1 min kochen. Die Soße muss beim Servieren ganz heiß sein, also die Soße kurz vor dem Servieren herstellen.
  3. Eine Pfanne erhitzen und den Herd ausschalten. Die Kugeln aus der Plastik-Kugel nehmen. Am besten fasst man die Schokoladenkugel mit einem Küchentuch an und schmilzt ein Loch in die Kugel, indem man sie in kreisenden Bewegungen in der Pfanne bewegt.
  4. Anrichten: Zwei Kugeln Eis übereinander auf einem Teller platzieren. Kugel darüber stülpen. Mit Physalis und gehackten Pistazien dekorieren. Dessert servieren und am Tisch mit der Karamellsoße übergießen. Die Schokoladenkugel schmilzt und das Eis kommt zum Vorschein.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Punschkrapfen - Punschkrapferl

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE