Schupfnudel - Sauerkrautpfanne

Dieses pikante Rezept für Schupfnudel - Sauerkrautpfanne schmeckt einfach herrlich und ist eine vollwertige, gut sättigende Mahlzeit.

Schupfnudel - Sauerkrautpfanne

Bewertung: Ø 3,9 (97 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
1 EL Fett
1 Tasse Gemüsesuppe
1 EL Pfefferkörner
1 Prise Salz
500 g Sauerkraut
1 Pk Speckwürfel
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bereiten Sie zuerst die Schupfnudeln aus Kartoffelteig zu.
  2. Fett in einer Pfanne erhitzen und Speckwürfel hinein geben. Zwiebel klein schneiden und mitrösten.
  3. Das Sauerkraut zu der Speck-Zwiebel-Mischung geben und kurz mitbraten. Mit etwas Gemüsesuppe aufgießen. Mit Pfefferkörnern und Salz verfeinern. Das Ganze ca. 15 min. zugedeckt dünsten lassen.
  4. Währenddessen die Schupfnudeln in einer Pfanne in etwas Butter goldbraun annbraten.
  5. Schupfnudeln mit dem Sauerkraut vermischen und servieren

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

ich kenne Schupfnudeln eigentlich nur süß, entweder mit Mohn oder mit Nuss. Diese deftige Variante klingt sehr lecker und kann euch nur zustimmen, sehr günstig köstlich.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das stimmt und es sieht ausserdem auch noch lecker aus. Kartoffelteig mögen bei uns alle. Das Rezept probiere ich mal.

Auf Kommentar antworten

Vernaschmich
Vernaschmich

Das ist nicht nur schnell, sondern auch sehr preisgünstiges Essen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE