Schwedische Küche - typisch ländliche Hausmannskost

Die schwedische Küche steht kurz gesagt für haltbare Hausmannskost. Alle Zutaten, die gut haltbar gemacht werden oder eingelagert werden können, stehen hier bevorzugt auf dem Speiseplan. Inzwischen finden sich aber auch zahlreiche moderne Strömungen, die die schwedische Küche für Experimentierfreudige interessant machen.

schwedischer StockfischDer Stockfisch ist in Schweden eine köstliche Spezialität. (Foto by: © weber11 / fotolia.com)

Bei der schwedischen Küche denken die meisten Menschen automatisch an die große schwedische Möbelhaus-Kette, in deren Restaurants es typische schwedische Klassiker wie Köttbullar zu probieren gibt. Kein Wunder, denn schwedische Restaurants sucht man hierzulande wohl eher vergeblich. Dabei sollte man durchaus einmal einige der schwedischen Klassiker ausprobiert haben, denn die typische Hausmannskost macht sich auch an unserem Gaumen sehr gut.

Geschichte und Einfluss der Küche

Schon immer ist die Küche Schwedens von den langen, harten Wintern geprägt. Deshalb hat sich im Laufe der Jahrhunderte eine ausgeprägte Vorratshaltung entwickelt, die hauptsächlich für den Winter vorgesorgt werden müssen.

Durch diesen Einfluss haben sich die meisten der landestypischen Gerichte entwickelt, die auf lagerungsfähigen Lebensmitteln basieren. Allerdings gibt es auch Einflüsse aus dem Ausland, die vor allem durch Händler nach Schweden gebracht wurden. Schon die Wikinger waren dafür verantwortlich, dass in Schweden mit vielen Gewürzen und Kräutern hantiert wird.

Traditionen

Die schwedische Esskultur ist vor allem von der Vorratshaltung geprägt. Im Sommer steht nur eine sehr kurze Zeitspanne zur Verfügung, in der frisches Obst und Gemüse geerntet werden kann. Dieses wird schon von jeher in großen Mengen eingekocht, eingelegt oder eingelagert, um es für den langen, harten Winter haltbar zu machen.

Früher wurde frisches Gemüse fast gar nicht verzehrt, da man dies beinahe als Verschwendung ansehen konnte. Die schwedische Küche hat daher als Hauptbestandteile einige Besonderheiten zu bieten, die auf die Haltbarmachung zurückgehen – viele salzige, gebeizte, getrocknete, gesäuerte oder geräucherte Lebensmittel.

Hauptzutaten in der Küche

KöttbullarKöttbullar sind schwedische Fleischbällchen, die man probiert haben muss. (Foto by: © victoria p / fotolia.com)

Auch die Hauptzutaten in der schwedischen Küche orientieren sich an der Haltbarkeit. Auf dem Speiseplan stehen die Lebensmittel, die sich am besten einlagern lassen. So gehören beispielsweise Kartoffeln zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln. Weitere Beilagen sind typischerweise Erbsen und Rote Bete.

Außerdem werden in Schweden sehr viele Fischgerichte gekocht. Fisch wird in Schweden als Trockenfisch haltbar gemacht, was den meisten Menschen hierzulande gänzlich unbekannt ist (Stockfisch). Bezüglich des Fleischgenusses stehen vor allem Wildgerichte im Vordergrund der schwedischen Küche. Für uns exotisch, für Schweden ganz normal: Elch- und Rentierfleisch auf dem Teller.

Bekannteste Speisen

  • Köttbullar: runde Fleischbällchen
  • Lutfisk: Stockfisch, getrockneter Fisch mit Mehlsauce
  • Biff à la Lindström: Faschierter Braten mit Roten Rüben, Schlagobers, Zwiebeln, Eiern, Kartoffeln etc., serviert mit Kartoffeln oder Erbsen
  • Flygande Jacob: exotisches Hähnchengulasch mit Erdnüssen und Bananen
  • Pyttipanna: gewürfelt und gebratenes Fleisch, Kartoffeln und Zwiebeln (typisches Resteessen) mit Roten rüben und Spiegelei
  • Surströmming: vergorener Fisch
  • Gravad Lax: gebeizter Lachs
  • Falukorv: Lyoner-ähnliche Wurst
  • Janssons Frestelse: Auflauf mit Kartoffeln

Bewertung: Ø 2,6 (8 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Schwedische Kartoffelpuffer

SCHWEDISCHE KARTOFFELPUFFER

Einfach köstlich schmecken die Schwedische Kartoffelpuffer. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

Schwedische Lasagne

SCHWEDISCHE LASAGNE

Von der köstlichen Schwedischen Lasagne werden Ihre Lieben begeistert sein. Probieren Sie doch dieses tolle Rezept.

User Kommentare