Schweinefilet Tiganaki

Erstellt von

Das Schweinefilet Tiganaki ist eine sehr pikante Hauptspeise. Für dieses Rezept einen sehr würzigen Schafkäse verwenden.

Schweinefilet Tiganaki

Bewertung: Ø 4,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Crème Fraiche
100 ml Metaxa
1 TL Paprika, edelsüß
3 EL Paradeismark
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
250 ml Rindsuppe
1 Prise Salz
100 g Schafkäse
200 ml Schlagobers
800 g Schweinefilet, in dicke Scheiben geschnitten
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Schweinefilet in einer Pfanne mit etwas Öl rasch anbraten. In eine Auflaufform legen und mit etwas Suppe bei 120°C Umluft im Rohr rosa fertigbraten.
  2. Für die Soße im Bratenrückstand Zwiebel anrösten, Paradeismark zugeben und mitrösten, mit etwas Suppe und Metaxa ablöschen.
  3. Creme fraiche mit Paprikapulver, etwas Mehl und Wasser vermischen und zugießen. Durchrühren und mit Rindssuppe aufgießen. Schlagobers zugießen und alles kräftig einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Soße über die Schweinefilets geben, Schafkäse zerbröseln und darüberstreuen und im Rohr überbacken, bis der Käse zu schmelzen beginnt.

Tipps zum Rezept

Dazu serviert man entweder Bratkartoffeln oder Reis oder Weißbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE