Schweinsbraten mit Zwiebel

Erstellt von

Der Schweinsbraten mit Zwiebel braucht etwas Zeit, dafür lohnt es sich. Ein sehr saftiges Rezept.

Schweinsbraten mit Zwiebel

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Kn Knoblauch
2 TL Kümmel
1 TL Salz
600 g Schopfbraten
1 EL Schweineschmalz
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

140 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und zusammen mit dem Kümmel und dem Salz mit dem Wiegemesser zerkleinern. Schmalz zergehen lassen, mit den gehackten Gewürzen vermengen und das Fleisch rundherum damit einreiben.
  2. Die Zwiebel abschälen, achteln und rund um das Fleisch legen in einen Bräter legen. Mit etwas Wasser angießen und im vorgeheizten Rohr bei 150° zugedeckt 60 Minuten braten.
  3. Dann ohne Deckel 30 Minuten weiter braten, danach den Schweinsbraten bei 200° weitere 30 Minuten fertig braten.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Kartoffelknödel oder Semmelknödel.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllter Schweinebraten

GEFÜLLTER SCHWEINEBRATEN

Das Rezept vom gefüllten Schweinebraten eignet sich gut für eine Party. Er kann warm und kalt gegessen werden.

Schweinebraten in Folie

SCHWEINEBRATEN IN FOLIE

Schweinebraten in Folie braten in eigenem Saft und kann nicht austrocknen. Ein einfaches Rezept.

Schweinebraten mit Bier

SCHWEINEBRATEN MIT BIER

Schweinebraten mit Bier ist ein sehr köstliches Rezept. Dazu Semmelknödeln und Sauerkraut reichen.

Omas Schweinsbratenrezept

OMAS SCHWEINSBRATENREZEPT

Omas Schweinsbratenrezept ein einfaches Rezept für köstlichen Schweinsbraten, einfach mal ausprobieren!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE