Schweinsmedaillons in Zucchinirahm

Die köstlichen Schweinsmedaillons in Zucchinirahm verwöhnen den Gaumen. Hier ein schnelles Rezept für ein schmackhaftes Gericht.

Schweinsmedaillons in Zucchinirahm

Bewertung: Ø 3,0 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
100 g Paradeiser, getrocknet
1 Fl Rama Cremefine zum Kochen
1 Prise Salz, Pfeffer
4 Stk Schweinslungenbraten á 150g
1 Prise Thymian, gehackt
300 g Zucchini, in Scheiben geschnitten
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl beidseitig scharf anbraten.
  2. Aus der Pfanne nehmen und die Zucchini einlegen, bei starker Hitze weiter braten, die Zucchini sollen Farbe nehmen. Jetzt salzen, pfeffern, Thymian und geschnittenen Knoblauch beifügen. Mit Rama Cremefine zum Kochen aufgießen und die geschnittenen, getrockneten Paradeiser dazugeben.
  3. Das Fleisch zurück in die Pfanne geben und das Ganze noch ca. zehn Minuten zugedeckt kochen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Garnelen-Tomaten-Pfanne

GARNELEN-TOMATEN-PFANNE

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Versuchen Sie doch das tolle Garnelen-Tomaten-Pfannen-Rezept.

Tiramisu mit Cremefine ohne Ei

TIRAMISU MIT CREMEFINE OHNE EI

Fein geschichtet mit zarter Creme so schmeckt dieses Tiramisu mit Cremefine ohne Ei. Hier dieses unwiderstehliche Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE