Seelachscurry mit Rhabarber

Erstellt von

Ein tolles Rezept zur Rhabarber-Saison. Passend für alle, die gerne Fisch essen.

Seelachscurry mit Rhabarber

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Alaskaseelachsfilet, tiefgekühlt
1 TL Brühpulver
2 TL Curry
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Öl
100 g Rhabarber, gewürfelt
1 Prise Salz
2 EL Schmand
2 EL Wasser
2 EL Zwiebel, gewürfelt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Seelachscurry mit Rhabarber die Fischfilets etwas antauen lassen. Abspülen und in Würfel schneiden.
  2. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese in Öl hell anlaufen lassen, den durch eine Presse gedrückten Knoblauch hinzufügen.
  3. Anschließend den klein geschnittenen Rhabarber und den Fisch in die Pfanne geben und das Currypulver darüber streuen, alles gut durchrühren und das Ganze etwas anschwitzen lassen.
  4. Mit Suppenbrühpulver würzen und mit etwas Wasser aufgießen, den Schmand unterziehen und auf kleiner Flamme ca 10 min köcheln lassen. Eventuell mit etwas Salz abschmecken.

Tipps zum Rezept

Als Beilage Langkornreis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE