Sehr einfacher Karottenkuchen

Sehr einfacher Karottenkuchen; Name ist Programm, das Rezept gelingt auch Back-Anfängern bestimmt!

Sehr einfacher Karottenkuchen

Bewertung: Ø 3,8 (111 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

1 Pk Backpulver
4 Stk Eier
2 Tasse Karotten, geraspelt
3 Tasse Mehl, griffig
1 Tasse Nüsse, gemahlen
0.75 Tasse Öl
1 Becher Schokoglasur
1 Pk Vanillezucker
1 TL Zimt
2 Tasse Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Backrohr auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen, Kranzform mit Butter befetten und bemehlen. Mehl mit Backpulver vermengen.
  2. Zuerst Eier, Zucker, Öl, Nüsse, Vanillezucker, Zimt und Salz schaumig rühren. Dann das mit Backpulver vermengte Mehl unterrühren und anschließen mit den geraspelten Karotten vermengen.
  3. Danach den Teig in die Kranzform geben und ca. 50 Minuten backen (Nadelprobe machen). Fertigen Kuchen vorsichtig aus der Form lösen.
  4. Nach dem Auskühlen die Schokoglasur nach Packungsanleitung zubereiten und den Kuchen damit übergießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühner Wraps

HÜHNER WRAPS

Fastfood zu Hause ist keine Hexerei und schmeckt oft besser als bei einem Straßenstand. Das Rezept für die ganze Familie.

Eierpfanne mit Gemüse

EIERPFANNE MIT GEMÜSE

Die Eierpfanne mit Gemüse ist eine deftigere Alternative zum einfachen Rührei. Ein Rezept, das man unbedingt probieren sollte.

Überbackener Lauch

ÜBERBACKENER LAUCH

Manchmal kommt man auch mit wenigen Zutaten zum Genuß. Bei dem Rezept überbackener Lauch ist das der Fall.

Feines Paprika-Dressing

FEINES PAPRIKA-DRESSING

Sie wollen ein schnelles und einfaches Dressing, das gut zu ihrem Frühlingssalat passt? Notieren Sie sich das Rezept für feines Paprika-Dressing.

Ananas-Kokos-Buttermilch

ANANAS-KOKOS-BUTTERMILCH

Ein kühles Getränk für einen heißen Sommertag ist das Rezept für Ananas-Kokos-Buttermilch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE