Selbst gemachter Nusskrokant auf Burbonvanilleeis

Erstellt von

Ein Dessert für einen besonderen Anlass ist der selbst gemachter Nusskrokant auf Burbonvanilleeis. Hier das feine Rezept.

Selbst gemachter Nusskrokant auf Burbonvanilleeis

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

8 Kugel Mövenpick Burbonvanilleeis
250 g Pekankerne
300 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

35 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Pekannüsse in einem Mörser in grobe Stücke zerkleinern. Den Zucker in einem Topf (gut leitender dicker Boden) ganz langsam erhitzen, bis er sich vollständig verflüssigt hat. Wenn er hellgelb ist die Nüsse hineingeben und umrühren bis sich die Masse an den Nüssen festsetzt. Alles bei niedriger Hitze damit der Zucker nicht verbrennt.
  2. Die karamellisierten Nüsse auf einer Silikonbackunterlage oder Backpapier ausbreiten, so dass sie nicht zusammenkleben. Sollte dies doch passieren kann man den Krokant mit einer Teigrolle unter einem Geschirrtuch nachträglich noch zerkleinern.
  3. Die Vanilleeiskugeln anrichten und mit den karamellisierten Pekannusssplittern großzügig bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

5 Schichten ins Glück

5 SCHICHTEN INS GLÜCK

Die 5 Schichten ins Glück katapultieren Sie nicht nur wörtlich ins Glück. Ein super köstliches Rezept mit rascher, einfacher Zubereitung.

Eisroulade

EISROULADE

Einen einzigrartigen Effekt erzielt diese Eisroulade. Süß und sinnlich! Bei diesem Rezept macht backen richtig Spaß.

Mohr im Hemd mit Vanilleeis

MOHR IM HEMD MIT VANILLEEIS

Das Rezept für Mohr im Hemd mit Vanilleeis ist ein köstliches Dessert, dass man gerne für seine Gäste anrichtet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE