Selbstgemachter schwarzer Ribiselsirup

Ein selbstgemachter schwarzer Ribiselsirup ist in der Ribiselzeit ein tolles Getränk. Das Rezept ist auch toll für die Vorratskammer.

Selbstgemachter schwarzer Ribiselsirup

Bewertung: Ø 4,6 (20 Stimmen)

Kategorie

kein Alkohol

Zubereitung

  1. Für den schwarzen Ribiselsirup die Ribiseln von den Rispen entfernen, waschen und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. In einem Topf die Ribisel mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Dabei umrühren. Einmal kurz aufkochen lassen.
  3. Dann den Ribiselsaft durch ein Multuch abseihen. Für 1 Liter Saft 400 g Zucker einrühren und im Topf einmal aufkochen lassen. Noch heiß in destilierte Flaschen abfüllen und gut verschließen.
  4. Den Sirup verdünnt mit Wasser aufgegossen genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE