Senfgurken

Die saftigen Senfgurken bereiten Sie mit diesem Rezept rasch zu. Die leichte Beilage eignet sich auch für ein Buffet bei Ihren Festen.

Senfgurken

Bewertung: Ø 4,1 (77 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

750 ml Essig
4 Stk Lorbeerblätter
30 g Pfefferkörner
2 kg Salatgurken
50 g Salz
120 g Senfkörner
130 g Zucker
200 g Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Gurken schälen, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in gleichgroße Stücke schneiden.
  2. Die Gurken zusammen mit Salz, Pfefferkörner und Zucker verrühren. Die Senfkörner und Lorbeerblätter dazugeben. Die Zwiebeln klein schneiden, unterrühren und alles mit Essig übergießen.
  3. Das Gefäß verschließen und über Nacht stehen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Perfekte Pommes frites

PERFEKTE POMMES FRITES

Sie wollten Pommes frites schon immer einmal selber machen? Hier finden Sie das perfekte Rezept für Perfekte Pommes frites.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Kartoffelkroketten

KARTOFFELKROKETTEN

Das Rezept für Kartoffelkroketten braucht ein wenig Übung und passt hervorragend zu Fleischgerichten oder zu Gemüse.

Semmelfülle für Gans, Ente oder Huhn

SEMMELFÜLLE FÜR GANS, ENTE ODER HUHN

Damit ihr Geflügel zum Genuß wird, kann es mit einer Semmelfülle serviert werden. Das Rezept kann als Beilage oder eben als Fülle verwendet werden.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Rahmfisolen

RAHMFISOLEN

Die Rahmfisolen eignen sich als Beilage zu Fleischgerichten schmecken aber auch als Hauptspeise mit Kartoffeln sehr gut. Hier ein einfaches Rezept.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

ist reiner essig nicht zu sauer? hab ein paar große gurken im garten und möchte daher zum erstenmal senfgurken einlegen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

du kannst auch Einlegeessig verwenden, der ist nicht ganz so sauer - aber ansonsten ist Essig ganz gut bei diesem Rezept

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

hallo, 130 g Zucker kannst du dafür verwenden, ist nun auch in der Zutatenliste vorhanden. lg

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE