Sesamhühnchen

Das zarte Sesamhühnchen gelingt mit folgendem Rezept garantiert. Ein Gericht, das Ihnen und Ihrer Familie bestimmt schmeckt.

Sesamhühnchen

Bewertung: Ø 3,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
4 Stk Hühnerkeulen
3 Stk Knoblauchzehen
0.25 kg Sesamsamen
0.5 l Sojasauce
3 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

65 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
50 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Marinade die Sojasauce, Butter und Zucker erhitzen (Mirkowelle), sodass die Butter geschmolzen und der Zucker halbwegs aufgelöst ist.
  2. Dann Knoblauch und die Sojasauce dazugeben und gut durchrühren. Die Marinade ist sehr würzig, wer es lieber milder halt, sollte 1/4 l Sojasauce und 1/4 l Wasser nehmen.
  3. Die Hühnchen-Teile in die Marinade legen und über Nacht durchziehen lassen, manchmal durchschütteln (ich nehme immer eine Schüssel mit fest schließendem Deckel).
  4. Nächsten Tag die Hühnerteile in Sesam wenden (panieren) und in eine größere Bratpfanne legen, die Marinade eingießen und im Rohr bei ca. 200 Grad backen. Die Hühnchen des Öfteren mit der Marinade übergießen.

Tipps zum Rezept

Mit Reis servieren, mir schmeckt dazu besonders gut Gurkensalat mit viel Knoblauch.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE