Smoothies - kinderleicht und lecker

Bunt, süß, köstlich - und dennoch gesund. Smoothies sind eine tolle Möglichkeit, Kindern Obst und Gemüse näher zu bringen.

Smoothies - kinderleicht und leckerSmoothies für Kinder sorgen für den täglichen Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen. (Foto by: dnf-style / depositphotos.com)

Denn vieles kann in einem großen Glas einfach zusammengemixt und versteckt werden - auch das Gemüse, das das Kind sonst vielleicht nicht mag. Größere Kinder finden es auch oft toll, wenn sie bei der Herstellung selbst mithelfen dürfen. Hier geben wir Ihnen Tipps, wie man köstliche und kindertaugliche Smoothies macht.

Smoothie-Zutaten, die die Kinder lieben werden

Um den Kindern die Smoothies schmackhaft zu machen, ist es ratsam, zunächst mit den Zutaten zu beginnen, die die Kinder mögen. Viele Kinder mögen eine süße und cremige Konsistenz, daher ist Joghurt als Basis perfekt. Reife Früchte, zum Beispiel Bananen oder frische Beeren sorgen für eine angenehme Süße. Gemüse kann oft durch andere Aromen überdeckt werden - so können auch Spinat oder Kohl in den Smoothie gemixt werden.

Binden Sie die Kinder mit ein

Am Schönsten ist es für Kinder, wenn sie beim Backen oder Kochen mithelfen dürfen. Beim Smoothie-mixen ist das gar kein Problem. Sie können das kleingeschnittene Obst zum Beispiel in den Mixer werfen oder dürfen aus einer bunten Auswahl an Zutaten auswählen. So lernen sie, sich für Lebensmittel und Essen zu interessieren und es ist eine tolle Freizeitgestaltung für die ganze Familie.


Bewertung: Ø 3,0 (2 Stimmen)

User Kommentare