So verstauben Gläser nicht

Selten benutzte Gläser verstauben auch bei der Aufbewahrung in einem Schrank. Lesen Sie in diesem Artikel, wie Sie Ihre Trinkgläser vor Staub bewahren.

Gläser von Staub fern haltenss (Foto by: Laboko / depositphotos.com)

Gläser mit der Öffnung nach unten aufbewahren

Die sicherste Methode, Trinkgläser vor dem Verstauben zu bewahren, besteht darin, sie mit der Öffnung nach unten aufzubewahren. Diese Maßnahme bewirkt, dass kein Staub in die Trinkgefäße eindringen kann. Zusätzlich erforderlich ist selbstverständlich die Aufbewahrung der Gläser in einem geschlossenen Schrank. Andernfalls verstaubt auch bei mit der Öffnung nach unten abgestellten Gläsern deren Hülle.

Den Staub vom Schrank fernhalten

Die Verringerung der auf einen Schrank einwirkenden Staubmenge mindert logischerweise die Gefahr, dass die dort aufbewahrten Gläser verstauben. Hierzu bieten sich unterschiedliche Methoden an. In einen abgedichteten Küchen- oder Wohnstubenschrank kann Staub nur noch in einer geringen Menge eindringen. Die dort verwahrten Trinkgläser sind infolgedessen bestens vor dem Verstauben geschützt. Einen vergleichbaren Effekt weisen Pflanzen auf, die in der Nähe des Schrankes aufgestellt werden. Da diese den Staub aus der Luft filtern, kann er nicht in die Gläser vordringen. Ergänzend lassen sich die aufbewahrten Trinkgläser durch Tücher schützen. Diese Maßnahme eignet sich allerdings nur, wenn der Haushalt nicht besonders schöne Trinkgefäße sichtbar in einem Glasschrank aufbewahren möchte.

Den Staub regelmäßig beseitigen

Wer regelmäßig Staub wischt, verhindert größere Staubansammlungen, die leicht in einen geschlossenen Schrank eindringen. Falls der Aufbewahrungsschrank für die Gläser nicht abgedichtet ist, sollten die Trinkgefäße während der Reinigung des Raumes vorübergehend abgedeckt werden, damit sich keine aufgewirbelten Staubflocken auf ihnen niederlassen können.


Bewertung: Ø 0,0 ( Stimme)

User Kommentare