Sous-Vide Spareribs

Erstellt von

Bei unsereb Sous-Vide Spareribs löst sich das Fleisch fast von alleine von den Spareribs-Knochen - und so einfach funktionierts.

Sous-Vide Spareribs

Bewertung: Ø 4,0 (35 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 kg Spareribs

Zutaten für die Marinade

5 EL Barbecue Sauce
1 TL Chilipulver od. Chilisalz
1 TL Cumin, gemahlen
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Oregano
1 TL Paprikapulver
1 Prise Salz
1 Prise schwarzen Pfeffer, gemahlen
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Sous vide

Zeit

315 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
300 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für unsere Sous-Vide Spareribs machen wir zuerst eine herzhafte Marinade. Dazu das Paprikapulver, Cumin, Chilipulver, Oregano, Pfeffer, Salz, Knoblauchpulver und Zitronensaft mit der Barbecue Sauce in einer Schale gut verrühren.
  2. Mit dieser Marinade die Spareribs gut einreiben und die Rippchen liegend, nebeneinander in den Vakuum-Beutel geben und vakuuminieren.
  3. Nun die Spareribs für gut 5 Stunden bei 80 Grad im Sous-Vide Gerät oder im Dampfgarer garen.
  4. Anschließend die Spareribs sofort mit kaltem Wasser abspülen, das Fleisch aus dem Beutel nehmen und auf den heißen Grill legen - für ca. 8-12 Minuten. Wer will kann die Spareribs nach dem Grillen nochmals mit ein wenig Barbecue Sauce bestreichen - ist aber nicht notwendig.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Bratkartoffeln und eine Knoblauchsauce.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sous Vide Karottensticks

SOUS VIDE KAROTTENSTICKS

Karotten behalten ihren eigenen Geschmack und die Aromen werden durch die Niedergartemperaturen (Sous Vide) nicht zerstört.

T-Bone Sous-Vide

T-BONE SOUS-VIDE

Ein klassisches T-Bone Steak mit der Sous Vide Methode schmeckt zart und gelingt immer - wir haben das passende Rezept dazu.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE