Spaghetti ala Paprika

Das Spaghetti ala Paprika Rezept kann sowohl als Vorspeise oder auch als Hauptspeise serviert werden.

Spaghetti ala Paprika

Bewertung: Ø 3,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

15 g Basilikumblätter
80 ml Essig
120 g fester Ziegenkäse
2 Stk gelbe Paprikaschote
2 Stk grüne Paprikaschote
4 Stk Knoblauchzehen
2 Stk rote Paprikaschote
300 g Spagetti
1 Spr Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Das Backrohr auf 180 Grad erhitzen und die Paprikastücke darin anrösten. Wenn die Häute Blasen werfen herausnehmen, etwas abkühlen lassen und die Haut abziehen. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Den Käse mit den Händen zerbröckeln. Die Basilikumblätter waschen, ausschütteln und fein hacken.
  2. Reichlich Salzwasser aufkochen und die Nudeln laut Herstellerangabe weichkochen. Durch ein Sieb abgießen und warm halten.
  3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Paprikastreifen darin kurz anrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Schuss Essig ablöschen.
  4. Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit der Sauce übergießen. Den restlichen Essig auf die Portionen gleichmäßig verteilen. Den Käse oben auflegen und mit Pfeffer würzen. Mit den Basilikumblättern garnieren und warm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE