Spaghetti mit Pesto alla Genovese und Lachs

Dieses Spaghetti mit Pesto alla Genovese und Lachs Rezept verzaubert jeden Gast, ist schnell zubereitet und schmeckt.

Spaghetti mit Pesto alla Genovese und Lachs

Bewertung: Ø 3,5 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Glas Barilla Pesto alla Genovese
350 g Spaghetti
1 Prise Dill
200 g Lachs (frisch)
2 EL Olivenöl (extra natives)
100 g Tomaten (fein gehackt)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Barilla

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Spaghetti no.5 darin kochen. Gleichzeitig den Lachs in etwa 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Lachswürfel einige Sekunden garen. Die fein gehackten Tomaten hinzugeben.
  3. Die Spaghetti al dente kochen, abgießen und zu dem Lachs in die Pfanne geben (ein Glas Nudelwasser beiseite stellen).
  4. Dann die Pfanne vom Herd nehmen, 1 Glas Barilla Pesto alla Genovese und etwas von dem heißen Nudelwasser hinzugeben, um die Pasta und die Sauce besser schwenken und verrühren zu können.

Tipps zum Rezept

Teller mit einer schönen Blume aus Dill anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Linguine All Astice

LINGUINE ALL ASTICE

Das Rezept Linguine All Astice ist ein kreatives Rezept mit Geschmack. Probieren Sie es aus, sie werden begeistert sein.

User Kommentare

walnuss
walnuss

Dieses Rezept klingt sehr ansprechend! Dazu gemischte Blattsalate und eine herrliche Mahlzeit ist schnell fertig gestellt!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE