Spargelcremesuppe

Erstellt von

Wenn die Spargelernte beginnt, müssen sie dieses Rezept von der Spargelcremesuppe ihrer Familie servieren.

Spargelcremesuppe

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

40 g Butter
2 EL Mehl
1 Prise Pfeffer
0.5 TL Salz
200 g Schlagobers
500 g Spargel
0.5 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden und schließlich in Stücke schneiden. Einen Topf mit 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen und diesen mit Salz, Zucker und die Spargelstücke ca. 10 Minuten kochen lassen.
  2. Anschließend das Wasser abgießen und den Sud auffangen. In einem Topf die Butter anschwitzen und mit Mehl bestäuben, den Spargelsud dazugeben und aufkochen lassen.
  3. Die Spargelstücke zuführen und mit dem Schlagobers angießen und wieder 10 Minuten kochen lassen. Nach Belieben die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen und alles fein pürieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Karotten-Ingwer-Suppe

KAROTTEN-INGWER-SUPPE

Diese schmackhafte und gesunde Karotten-Ingwer-Suppe dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Das Rezept wird Suppenliebhaber begeistern.

Rindsuppe / Bouillon (klar)

RINDSUPPE / BOUILLON (KLAR)

Dieses Rezept für Rindsuppe / Bouillon (klar) bildet die Grundlage für alle Suppen mit einer Einlage wie Fritatten, Grießnockerl oder Leberknödel.

Rote Rüben Suppe

ROTE RÜBEN SUPPE

Die schmackhafte Rote Rüben Suppe ist eine gelungene Vorspeise, die Sie mit folgendem Rezept zubereiten und genießen können.

Krautsuppe

KRAUTSUPPE

Ein schmackhaftes und deftiges Gericht ist diese Krautsuppe. Besonders im Winter ist dieses Rezept ein richtiger Genuss.

Rahmsuppe

RAHMSUPPE

Die cremige Rahmsuppe schmeckt herzhaft köstlich und würzig. Ein super Rezept für eine schmackhafte Vorpseise.

Reissuppe

REISSUPPE

Eine Reissuppe wird mit Karotten und Lauch abgerundet. Weiters wird dem Rezept Blumenkohl zugefügt, fertig kochen und genießen.

User Kommentare

sandradeutsch
sandradeutsch

Hallo -michi-, für diese Suppe kann man beide Spargelsorten verwenden. Allerdings muss der weiße Spargel geschält und die Enden entfernt werden. Beim grünen muss nur das holzige Ende abgeschnitten werden. Gutes Gelingen. lg Sandra | gutekueche.at

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

Nimmt man dafür den weißen oder grünen Spargel? Oder ist es egal?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE