Speckknödel

Diese Speckknödel passen gut zu einer Schwammerlsauce. Das Rezept stammt aus Tirol.

Speckknödel

Bewertung: Ø 4,2 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Ei
125 ml Milch
1 Msp Muskat
1 Bund Petersilie
1 Prise Pfeffer
1 TL Salz
200 g Semmel
100 g Speck
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Semmeln in kleine Würfel schneiden. Die Milch erhitzen und über die Semmelwürfel gießen. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Mit dem Ei zur Semmelmasse geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und die Masse gut durchkneten.
  2. Die Zwiebel schälen und zusammen mit dem Speck fein würfeln. Die Butter in der Pfanne zerlassen und die Speck- und Zwiebelwürfel darin anschwitzen. Zur Semmelmasse geben, gut durchkneten und 30 Min. ruhen lassen.
  3. Reichlich Wasser für die Knödel in einem Topf zum Kochen bringen. Aus der Semmelmasse 8-12 kleine Knödel formen und in kochendes Wasser legen. Aufkochen lassen, Temperatur reduzieren und die Knödel 6 Min. ziehen lassen. Knödel herausheben und gut abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Eine andere Variante:Die Speckknödel in Butter schwenken und dazu grünen Salat servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE