Spinatlaibchen

Erstellt von

Immer beliebt sind diese Spinatlaibchen mit einem Kräuterdip serviert. Ein Rezept für die ganze Familie.

Spinatlaibchen

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Blattspinat
100 g Butterschmalz
1 Stk Ei
1 Pk Faschierbasis von Knorr
1 Bund Gartenkräuter
1 Stk Knoblauchzehen (fein gehackt)
1 Stk Semmel (alt)
1 EL Vegeta
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
45 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den gewaschenen Blattspinat in Wasser mit der gehackten Knoblauchzehe aufkochen, bis er zusammenfällt. Etwas abkühlen, ausdrücken und fein hacken. Die altbackene Semmel blättrig schneiden und mit Kochwasser anfeuchten und gut ausdrücken.
  2. Die Gartenkräuter (Dill, Majoran, Petersilie) waschen und fein hacken. Nun das Ei und Vegeta hinzufügen und alles gut vermischen.
  3. Nun etwas Faschierbasis nach Bedarf einarbeiten und anziehen lassen. Aus der Masse Laibchen formen und in einer Pfanne in heißem Butterschmalz portionsweise ausbacken.

Tipps zum Rezept

Mit einer großen Schüssel grünen Salat - ein herrliches Spinatgericht.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE