Spinatquiche

Eine vegetarische Köstlichkeit gelingt mit diesem Rezept. Die Spinatquiche schmeckt saftig, leicht und ist auch noch gesund.

Spinatquiche

Bewertung: Ø 4,0 (229 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Blattspinat
100 g Butter
20 g Butter
4 Stk Eier
200 g Mehl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
150 g Sauerrahm
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, 1 Ei und Salz zu einem festen Teig kneten, mit Frischhaltefolie bedecken und 30 Minuten rasten lassen.
  2. Zwiebeln schälen, fein hacken und in einer Pfanne mit erwärmter Butter glasig dünsten. Blattspinat dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz dünsten. In einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Den Teig ausrollen und in eine runde Springform legen, am Rand hochziehen und festdrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 10 Minuten vorbacken.
  4. Das Gemüse auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Sauerrahm, Eier, Salz und Pfeffer verrühren und über den Spinat gießen. Nochmals 20 Minuten backen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsknöpfle

KÄSKNÖPFLE

Ein köstliches "käsiges" Rezept ist dieses Rezept für Käsknöpfle.

Bunte Gemüse-Paella

BUNTE GEMÜSE-PAELLA

Dieses Rezept für Bunte Gemüse-Paella ist nicht nur für Vegetarier ein Highlight.

Baked Beans

BAKED BEANS

Ein vegetarischer Leckerbissen aus England sind die Baked Beans. Es lohnt sich dieses Rezept auszuprobieren.

Würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi

WÜRZIGE GEMÜSEPFANNE MIT GNOCCHI

Die würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi ist eine vegetarische Abwechslung auf Ihrem Tisch. Ein köstliches Gericht das Sie mit diesem Rezept zubereiten.

Erdäpfel-Zucchini-Laibchen

ERDÄPFEL-ZUCCHINI-LAIBCHEN

Eine vegetarische Delikatesse bereiten Sie mit diesem Rezept zu. Die saftigen Erdäpfel-Zucchini-Laibchen sollten Sie ausprobieren.

Crostini

CROSTINI

Crostini sind kleine Köstlichkeiten, die oftmals als Vorspeise verzehrt werden. Hier das ideale Rezept dazu.

User Kommentare

Sabine_365
Sabine_365

Ich bin ja nicht so ein Quiche Fan. Aber ist schon sehr gut, muss man sagen. Ich gebe da noch etwas Muskatnuss mit rein, aber nicht zu viel.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE