Spinatstrudel mit Faschiertem

Mit diesem Rezept vom Spinatstrudel mit Faschiertem können sie ihre Familie begeistern.

Spinatstrudel mit Faschiertem

Bewertung: Ø 4,1 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Becher Creme fraiche mit Kräuter
250 g Faschiertes
3 Stk Knoblauchzehen
1 EL Öl
2 EL Öl zum Braten
1 EL Paprikapulver
1 Prise Salz und Pfeffer
250 g Spinat - TK
1 Pk Strudelteig (Kühlregal)
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

55 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Spinatstrudel mit Faschiertem zuerst das Backrohr auf 200 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. In einem Topf etwas Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, das Faschierte zu geben und mitbraten. Anschließend den Spinat untermengen und alles etwas dünsten lassen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse etwas auskühlen lassen.
  3. Nun das Creme fraiche einrühren und nochmals abschmecken. Den Teig ausrollen.
  4. Die Spinat-Fleischfülle auf den Teig verteilen und den Teig aufrollen. Die Enden fest andrücken und den Strudel mit Öl einpinseln. Im Backrohr etwa 35 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Sie können den Strudel vor dem Backen noch mit etwas Paprikapulver bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE