Steirische Brettljause

Eine original steirische Brettljause kann mit vielerlei Wurst- und Fleischsorten kombiniert werden. Hier ist unser Rezept Tipp dazu:

Steirische Brettljause

Bewertung: Ø 4,3 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Brattlfett
2 Stk Eier (hart gekocht)
4 Schb Geselchtes (fertig gekocht)
1 EL Grammelschmalz
4 Schb Käse (Sorte nach Wahl)
1 TL Kren (Essigkren)
2 Stk Paprikaschote (grün)
4 Schb Salatgurke
4 Schb Schweinsbraten
2 Schb Speck
2 Stk Tomate (in Spalten geschnitten)
1 EL Verhackerts
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die steirische Brettljause wird auf einem Holzbrett serviert.
  2. Geselchtes, Schweinsbraten und Speck wird zuerst auf das Brett schön sorgfälltig und gefaltet aufgelegt.
  3. Danach kommt der Käse, Eier, Essigkurken, Tomatenspalten und Paprikaschoten und der Essigkren.
  4. Natürlich dürfen auch verschiedene Aufstriche wie Verhackertes oder Brattlfett etc. nicht fehlen.

Tipps zum Rezept

Mit frischem Bauernbrot servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Almraunkerl

ALMRAUNKERL

Almraunkerl ist ein traditionelles Rezept aus der Steiermark. Aus einem Mürbteig entsteht köstliches Kleingebäck das beim Almabtrieb vernascht wird.

Apfelkoch

APFELKOCH

Ein süßes Apfelkoch aus der Steiermark versüßt so manchen Tag. Das einfache Rezept zum Nachkochen.

Schwarzbrot aus der Steiermark

SCHWARZBROT AUS DER STEIERMARK

Ein Schwarzbrot aus der Steiermark schmeckt und ist einfach zu backen. Das Rezept wird ohne Brotbackautomat gebacken, einfach im Backrohr.

Bluatnigel

BLUATNIGEL

Ein Bluatnigel aus Omas Küche ist eine traditionelle und bodenständige Kost. Das Rezept für einzigartige Exemplare.

Tommerl mit Äpfel

TOMMERL MIT ÄPFEL

Das Rezept Tommerl mit Äpfel stammt aus der Steiermark. Es wird ein Teig in einer Pfanne ausgebacken und im Backrohr gebacken. Aber seht selbst:

User Kommentare

Marille
Marille

Wie in der Heurigenstube und wenn diese Winterpause hat kann man sich die Jause einfach zu Hause anrichten.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

So eine Brettljause mag ich gerne! Besonders gerne mögen wir den kalten Schweinsbraten dünn geschnitten. Und dazu einen Grammelschmalz. Mhhhhmmmm

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

So eine Bretteljause ist immer was leckeres. Besonders nach einer Wanderung auf einer Almhütte. Dazu noch selbstgebackenes Brot.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE