Steirisches Kürbiskern Brot

Steirisches Kürbiskern Brot kommt bei Ihren Gästen immer gut an. Dieses schmackhafte, köstliche Rezept sollten Sie unbedingt probieren.

Steirisches Kürbiskern Brot

Bewertung: Ø 3,6 (49 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 TL Gewürzmischung für Brot
1 Pk Hefe (Trockengerm)
100 g Kürbiskerne, ganze
2 EL Kürbiskerne, gemahlene
450 g Mehl (Dinkelmehl)
3 EL Öl (Kürbiskernöl)
1 TL Salz
350 ml Wasser, lauwarmes
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten vermischen. Wasser und Kernöl zugießen. Solange kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Teig in eine ausgefettete Kastenform, die mit gemahlenen Kürbiskernen ausgestreut wurde, füllen. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Mit Wasser bestreichen.
  3. In das auf 220 Grad vorgeheizte Backrohr geben. Schüssel mit Wasser mit ins Backrohr stellen. Nach 10 Minuten auf 180 Grad zurück schalten. Und ca. gesamt eine Stunde backen.
  4. Nach der Backzeit die "Klopfprobe" machen - wenn das Brot hohl klingt, ist es durchgebacken. Aus der Form stürzen, mit einer Mischung aus einem Teelöffel Kernöl, einem Löffel heißem Wasser und 2 Esslöffeln Sesamkörner, das Brot bestreichen und auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenbrot

BANANENBROT

Das flaumige Bananenbrot ist ein wahres Schmankerl, das Sie mit diesem tollen Rezept einfach zubereiten und genießen können.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Roggenbrot

ROGGENBROT

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Roggenbrot. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Schnelles Olivenbrot

SCHNELLES OLIVENBROT

Schnelles Olivenbrot können Sie als Beilage oder auch zum Knabbern servieren. Dieses köstliche Rezept schmeckt herrlich.

Sauerteigbrot

SAUERTEIGBROT

Das frische Sauerteigbrot schmeckt himmlisch gut. Ein tolles Rezept für das perfekte Gebäck.

User Kommentare

SimoneH
SimoneH

Hallo, bei sehr bröseligem Brot stimmt das Verhältnis von Mehl und Wasser meist nicht - aber
mit Vollkornmehlen wird das Brot von Haus aus eher bröselig und nicht so geschmeidig. Dazu kann man einen Sauerteig ausprobieren, der nicht so bröselig wird. Weiters kannst du versuchen den Teig zuerst mal mit der Küchenmaschine gut verarbeiten. Anschließend nochmals mit der Hand gut auf der Arbeitsfläche kneten. (ca. 10 Min.)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE