Sterznudeln nach Waldviertler Art

Für all jene die Süßspeisen lieben eignet sich das Rezept für Sterznudeln nach Waldviertler Art besonders gut.

Sterznudeln nach Waldviertler Art

Bewertung: Ø 2,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

80 g Butter
700 g geschälte Erdäpfel (mehlig)
260 g Mehl (glatt)
12 g Mohn (gemahlen)
60 g Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Erdäpfel werden geschält, geviertelt und in Salzwasser ca. 15 Minuten weichgekocht danach werden sie abgeseiht. Das Kochwasser wird auffangen, 1/4l davon wird wieder zu den Erdäpfeln gegossen. Anschließend werden die Erdäpfel mit Mehl bestreut, aber nicht verrührt. Die Erdäpfel werden bei niedriger Hitze noch etwa 3 Minuten gekocht. Danach werden sie von der Herdplatte genommen.
  2. Jetzt werden die Erdäpfel mit einem Erdäpfelstampfer im Kochtopf zerstampft. Anschließend kühlt die Masse auf der Arbeitsfläche aus und wird mit den Händen zu einem Teig verknetet.
  3. Der Teig wird nun geviertelt und jedes Teigstück wird mit den Händen zu fingerdicken Rollen geformt. Dann wird jede Rolle in Scheiben geschnitten, diese werden mit den Händen zu Nudeln gerollt.
  4. Die Nudeln werden in der geschmolzenen Butter gewendet, mit Mohn und Zucker bestreut und noch einmal durchgemengt.
  5. Zum Schluss werden die Sterznudeln angerichtet und mit Zucker bestreut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE