Straußensteak auf Grillgemüse mit Käferbohnen-Kroketten

Dieses Straußensteak auf Grillgemüse mit Käferbohnen-Kroketten hat man nicht alle Tage. Das Rezept ist eine Köstlichkeit für sich.

Straußensteak auf Grillgemüse mit Käferbohnen-Kroketten

Bewertung: Ø 3,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz und Pfeffer
800 g Straußensteak

Zutaten für das Grillgemüse

1 Schuss Olivenöl
1 Stk Paprika (gelb)
1 Stk Paprika (rot)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Zucchini

Zutaten für die Käferbohnen-Kroketten

2 Stk Eier (1 Ei für die Panade)
250 g Kartoffeln
40 g Mehl (Panade)
1 Prise Muskatnuss (gerieben)
1 Prise Salz und Pfeffer
4 EL Semmelbrösel
40 g Semmelbrösel (für die Panade)
250 g Steirerkraft Käferbohnen genussfertig
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und weich kochen. Abseihen, ausdämpfen lassen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit gehackten Steirerkraft Käferbohnen, 1 Ei und 4 EL Semmelbrösel abmischen bis ein Teig entsteht. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.
  2. Diesen Kartoffel-Käferbohnen-Teig zu Kroketten formen und in einer Panade aus Mehl, verquirltem Ei und Semmelbröseln panieren. Dann die Kroketten in heißem Öl frittieren.
  3. Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Gemüse seperat in einer Pfanne mit Olivenöl vorbraten. Erst vor dem Anrichten das Gemüse fertig braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Straußensteaks mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen Pfanne mit Öl von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend noch im Backrohr bei 180 °C für ca. 8–10 Minuten fertig braten. Noch für ein paar Minuten an einem warmen Ort rasten lassen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Die Käferbohnen können schon am Vorabend in eine Marinade aus Salz, Pfeffer und Essig eingelegt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Steirisches Sushi

STEIRISCHES SUSHI

Dieses steirische Sushi ist ein absolutes Highlight. Das Rezept wird aus Polenta zubereitet und ist für Gäste ein toller Eyecatcher.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE