Süß-saures Hähnchen mit Reis

Erstellt von

Das süß-saure Hähnchen mit Reis schmeckt der ganzen Familie. Mit diesem Rezept ist Ihnen Lob sicher.

Süß-saures Hähnchen mit Reis

Bewertung: Ø 3,9 (42 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 ml Asia-Gewürzsoße (süß sauer)
400 ml Gemüsebrühe
500 g Hähnchenbrustfilets
300 g Langkornreis
150 g Lauchzwiebeln
2 EL Öl
1 Prise Pfeffer
1 Stk rote, gelbe und grüne Paprika
4 EL Sojasoße
1 Prise Zucker
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Asiatische Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Fleisch mit Küchenpapier trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel fein würfeln, Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.
  2. Reis in 600ml kochendes Salzwasser geben, kurz aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten zugedeckt ausquellen lassen.
  3. Mais abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin unter ständigem Wenden kräftig anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  4. Zwiebel ins Bratöl geben und glasig dünsten. Knoblauch, Paprika und Lauchzwiebeln zufügen, unter Wenden kurz mit anbraten. Hähnchenfilets zufügen.
  5. Mit Gewürzsoße und Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Sojasoße und Zucker abschmecken und alles bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Reis gut abtropfen lassen und mit dem fein geschnittenem Fleisch servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnercurry mit Basmatireis

HÜHNERCURRY MIT BASMATIREIS

Ein Klassiker unter den Currys, das Hühnercurry mit Basmatireis für zwischendurch. Das Rezept für Curryfans.

Hühnercurry Thai Style

HÜHNERCURRY THAI STYLE

Verführen Sie Ihre Gäste mit dem Hühnercurry Thai Style Rezept in die Geschmacksvielfalt der Asiatischen Küche.

Thaicurry

THAICURRY

Currypaste, Zitronengras und viele gute Zutaten machen das Thaicurry nach diesem Rezept zu einem Geschmackserlebnis.

User Kommentare

paella
paella

Mais abtropfen lassen???? Kann weder bei den Zutaten noch bei der Zubereitung etwas von Mais lesen......

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE