Süßer Polentaauflauf

Polenta wird gerne als Beilage gereicht. Doch er schmeckt auch als Dessert köstlich. Hier das Rezept vom süßen Polentaauflauf.

Süßer Polentaauflauf

Bewertung: Ø 4,3 (42 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Eier
1 l Milch
1 EL Öl für die Form
500 g Polenta
250 g QimiQ
1 Prise Salz
2 Pk Vanillezucker
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Auflauf Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den süßen Polentaauflauf zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit etwas Öl ausstreichen.
  2. Den Polenta mit etwas Salz und Milch in einem Topf zum Kochen bringen und quellen lassen. Anschließend abkühlen.
  3. In der Zwischenzeit die Eier trennen und aus dem Eiklar in einer Schüssel einen steifen Schnee schlagen. Qimig mit Zucker, Vanillezucker und Dotter glatt rühren. Anschließend den Polenta einrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.
  4. Die Masse in die Auflaufform füllen und im Backrohr 40 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Dazu passen frische Früchte oder eine Fruchtsauce.

ÄHNLICHE REZEPTE

Broccoli Kartoffel Auflauf

BROCCOLI KARTOFFEL AUFLAUF

Ein toller Broccoli Kartoffel Auflauf ist gesund und schmeckt. Mit Eier und Sahne wird dieses Rezept zum Hauptgenuß.

Broccoliauflauf mit Schinken

BROCCOLIAUFLAUF MIT SCHINKEN

Immer ein Genuß ist ein Broccoliauflauf mit Schinken. Das Rezept wird mit Kartoffeln und Broccoli sowie Gewürzen zubereitet.

Reisauflauf

REISAUFLAUF

Ein Reisauflauf kann mit frischen Früchten verfeinert werden. Das Rezept wird mit Vanille zum Hochgenuss.

Kartoffelauflauf

KARTOFFELAUFLAUF

Ein Kartoffelauflauf ist klassisch und sehr ausgiebig. Bei diesem Rezept werden bestimmt alle satt.

Erdäpfel-Käseauflauf

ERDÄPFEL-KÄSEAUFLAUF

Ein Erdäpfel-Käseauflauf ist pikant, bodenständig und passt hervorragend zu einem knackigen Salat.

Schinkenauflauf

SCHINKENAUFLAUF

Ein klassisches Gericht, das immer wieder alle begeistert gelingt mit diesem Rezept. Der würzige Schinkenauflauf schmeckt der ganzen Familie.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Normalerweise bin ich kein Polenta-Fan, aber die süße Variante hat mich umgestimmt. Dieser Auflauf schmeckt wirklich hervorragend.

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Ich mag eigentlich nicht so gerne süße Aufläufe, der hier sieht aber wirklich sehr fein aus. Einen Versuch ist er bestimmt wert!

Auf Kommentar antworten

erdbeerli_
erdbeerli_

Hört sich sehr lecker an. Ich esse Polenta sehr gerne, habe es aber noch in der süßen Variante probiert. Werde das Rezept am Wochenende mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Aufläufe sind wirklich ssehr lecker. Ich könnte mich nur von süssem ernähren. Aber da spielt die Familie nicht mit.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

finde die schnelle rückmeldung und die alternative mit topfen klasse. ich bin kein fan von quimiq in warmen speisen - ich seh die sinnhaftigkeit dabei nicht. bei kalten gerichten verwende ich es auch manchmal.

Auf Kommentar antworten

Fusselfreak
Fusselfreak

Hallo, ich bin ein begeisterter "gutekueche"-Fan, leider fehlt mir dann doch eine Zutatenerklärung. Was ist denn bitte Qimiq ? unsd gibt es da eine Alternative? In Berlin habe ich diese Zutat noch nicht gehört.
Danke für die Hilfe

Auf Kommentar antworten

fasan81
fasan81

Hallo fusselfreak
Wenn du schmand kennst dann kennst du auch quimik und falls du eine leichtere Variante wählen möchtest dann kannst du Quark anstelle von Topfen nehmen

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Statt Qimiq passt auch ein Topfen sehr gut - ist nicht so beschwerlich und macht das ganze leichter - zum Abschluss ein paar Früchte dazu!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE