Surschnitzel

Erstellt von

Ein tolles Essen für Ihre Gäste. Die Surschnitzel sind ein Gedicht. Probieren Sie dieses einfache Rezept.

Surschnitzel

Bewertung: Ø 4,2 (251 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

80 g Brösel
1 Stk Ei
80 g Mehl
0.25 l Öl zum Herausbacken
1 Prise Salz
4 Stk Surschnitzelfleisch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Schnitzel Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das wichtigste beim Surschnitzel ist die Qualität des Fleisches und natürlich die Qualität der Sur (=Behandlung von Fleisch mit Salz). Dazu kann man entweder Schweinefleisch oder auch Kalbfleisch verwenden.
  2. Die Surschnitzel zuerst klopfen und salzen - nicht zu stark salzen da das Fleisch durch die Sur ja sowieso salzig ist.
  3. Anschließend das Fleisch zuerst im Mehl, dann im verquirlten Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden. Die panierten Schnitzel in heißem Öl in der Pfanne (oder in der Friteuse) goldbraun backen - das Öl in der Pfanne sollte sehr heiß und Fingerdick hoch sein.
  4. Dazu passen Reis, Salzkartoffeln und ein grüner Salat mit Kürbiskernöl.

Tipps zum Rezept

Mit grünem Salat servieren.

Gutes Surfleisch erhalten Sie bei ihrem Fleischhacker des Vertrauens.

Um zu prüfen ob das Öl in der Pfanne heiß genug ist, einen Holzkochlöffel in das Öl stecken und wenn sich am Kochlöffel Bläschen bilden, ist die richtige Temperatur erreicht.

ÄHNLICHE REZEPTE

Wiener Schnitzel

WIENER SCHNITZEL

Das klassische Wiener Schnitzel - Rezept wird am liebsten sonntags mit Petersilkartoffeln oder Reis serviert.

Cordon bleu

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Italienisches Putenschnitzel

ITALIENISCHES PUTENSCHNITZEL

Italienisches Putenschnitzel weden mit Käse bestreut überbacken und das fertige Rezept anschließend mit Petersilkartoffeln serviert.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Surschnitzel gibt es bei uns nur zweimal im Jahr. Immer wenn wir ein Schwein für uns zerlegen und Speck machen.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

bin kein fan von surschnitzel, sind mir meist zu würzig. ich habs gerne wenn man das gute fleisch schmeckt und nicht nur gewürze.

Auf Kommentar antworten

Rezept_Genuss_1
Rezept_Genuss_1

Ganz toller Geschmack. Muss nicht viel gewürzt werden und ist mal nicht so ein langweiliges Schnitzel. Danke!!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE