Tagliatelle nach Bolognese-Art mit Zucchini

Diese Tagliatelle nach Bolognese-Art mit Zucchini ist schnell zubereitet und schmeckt. Das Rezept für die ganze Familie.

Tagliatelle nach Bolognese-Art mit Zucchini

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

320 g Barilla Collezione Tagliatelle
1 Glas Barilla Sauce Bolognese
20 g Olivenöl (extra natives)
50 g Parmigiano Reggiano (gerieben)
250 g Zucchini (frisch)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Barilla

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen.
  2. Die Zucchini waschen und in dünne Streifen schneiden. Eine beschichtete Pfanne mit etwas extra nativem Olivenöl erhitzen und die Zucchini mit einer Messerspitze Salz kurz anbraten.
  3. Die Sauce Bolognese zu der gekochten und noch knackigen Zucchini in die Pfanne geben und beiseite stellen.
  4. Die Barilla Tagliatelle in reichlich kochendem Wasser kochen. Vor dem Abgießen eine Kelle voll Nudelwasser beiseite nehmen, um die Pasta bei Bedarf besser schwenken und umrühren zu können.
  5. Die Tagliatelle al dente kochen, abgießen und in der Sauce schwenken. Zum Servieren etwas geriebenen Parmigiano Reggiano darüberstreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE