Teuflische Schnitzelsemmel

Erstellt von

Wer es so richtig scharf mag, sollte ein Teuflisches Schnitzelsemmel ausprobieren. Doch vorsicht bei diesem Rezept wird es wirlich HOT.

Teuflische Schnitzelsemmel

Bewertung: Ø 4,3 (23 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Bl Eisbergsalat
2 Bl Emmentaler
2 Stk Essiggurken
2 EL Hot Ketchup
2 EL Mayonnaise
1 Stk Pfefferoni
1 EL Sambal Oelek
2 Stk Schnitzel (paniert)
2 Stk Semmeln
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Schnitzel Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Backrohr auf 180°C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Salat waschen, die Essiggurken in Scheiben schneiden und den Pfefferoni in Ringe schneiden.
  2. Die Schnitzel auf das Backblech legen und für 5 Minuten backen, die Semmeln dazugeben und für weitere 5 Minuten backen.
  3. Die Semmeln aufschneiden, auf der Unterseite mit Ketchup und Sambal Oelek bestreichen, mit je einem Salatblatt belegen und das Schnitzel darauf legen.
  4. Die Schnitzel mit dem Käse belegen, Gurkerl und Pfefferoni darauf verteilen. Die Oberseite der Semmel mit Mayonnaise bestreichen und draufsetzen.

Tipps zum Rezept

Wenn man es nicht scharf mag ersetzt man das Hot Tomatenketchup durch normales und lässt das Sambal Oelek und den Pfefferoni einfach weg.

ÄHNLICHE REZEPTE

Surschnitzel

SURSCHNITZEL

Ein tolles Essen für Ihre Gäste. Die Surschnitzel sind ein Gedicht. Probieren Sie dieses einfache Rezept.

Wiener Schnitzel

WIENER SCHNITZEL

Das klassische Wiener Schnitzel - Rezept wird am liebsten sonntags mit Petersilkartoffeln oder Reis serviert.

Cordon bleu

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Italienisches Putenschnitzel

ITALIENISCHES PUTENSCHNITZEL

Italienisches Putenschnitzel weden mit Käse bestreut überbacken und das fertige Rezept anschließend mit Petersilkartoffeln serviert.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

sambal oelek würd ich auch ersetzen, aber die majo machts wieder schön rund und nicht ganz so scharf.

Auf Kommentar antworten

Sommerfrisch
Sommerfrisch

Also das Scharfe ist echt "hot". Ich mag das ja so. Allerdings nicht immer. Man könnte Sambal Oelek auch durch eine etwas weniger scharfe Sauce ersetzen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE