Thai Curry

Ein exotisches Thai Curry bringt Abwechslung und wird mit Currypaste und Kokoscreme zum wahren Geschmackserlebnis. Ein tolles Rezept!

Thai Curry

Bewertung: Ø 4,1 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Bambussprossen
1 EL Currypaste (rot)
2 EL Fischsauce
4 Schb Galgant
400 g Hühnerbrustfilet (in Streifen)
10 Stk Kaffirlimettenblätter
3 EL Kaffirlimettensaft (od. Limettensaft)
500 ml Kokoscreme
1 Prise Thai Basilikum Blättchen
2 Stg Zitronengras
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kenwood Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
4 min. Zubereitungszeit
36 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Spannen Sie den Profi-Patisserie Haken ein. Geben Sie den festen Teil der Kokoscreme in die Cooking Chef Edelstahl-Schüssel und erhitzen Sie diese bei 100 °C und stellen die Rührintervallstufe 3 ein. Stellen Sie den Timer auf 6 Minuten. Geben die Currypaste dazu und lassen es weitere 2 Minuten auf Rührintervallstufe 1 rühren.
  2. Im nächsten Schritt geben Sie die Flüssigkeit der Kokoscreme, den Zucker, das Zitronengras und den Galgant dazu und lassen es weitere 5 Minuten köcheln. Die Kaffirlimettenblätter nach und nach dazugeben.
  3. Spannen Sie nun das Koch-Rührelement ein und geben Sie das Fleisch dazu. Wenn Sie Hühnerbrustfilets verwenden, lassen Sie alles 7 Minuten auf Rührintervallstufe 3 weiter köcheln. Wenn Sie ganze Hühnerteile verwenden, dauert es je nach Größe 20 – 30 Minuten. Fügen Sie ca. 5 Minuten vor Ende die Bambussprossen hinzu.
  4. Nach der Garzeit schmecken Sie das Curry mit Fischsauce (zum Salzen), Kaffirlimettensaft und Zucker ab und garnieren dieses mit Thai Basilikum.

Tipps zum Rezept

Zu diesem Rezept können Sie am besten gedämpften Jasminreis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Reisfleisch

REISFLEISCH

Perfektes Reisfleisch gelingt mit diesem Rezept bestimmt. Nebenbei ist es herrlich im Geschmack, weil es mit Tomatenmark zubereitet wird.

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

Herzhafte Topfenknödel ist ein Rezept bei dem Kindheitserinnerungen wach werden. Dann nur noch einfach drauf los kochen!

Serviettenknödel

SERVIETTENKNÖDEL

Richtig gschmackig wird es mit Serviettenknödel. Das Rezept paßt als Beilage oder mit grünem Salat als Hauptspeise.

Wiener Kartoffelsuppe

WIENER KARTOFFELSUPPE

Diese Wiener Kartoffelsuppe wird mit Pilzen, Lauch und Gemüse zu einer tollen Vorspeise für jeden Tag. Ein wunderbares Rezept für Suppenliebhaber.

Bauernbrot

BAUERNBROT

Ein herzhaftes Bauernbrot wird herrlich flaumig und macht jeden Aufstrich zum Star. Das Rezept zum Selberbacken gelingt bestimmt.

Ratatouille

RATATOUILLE

Das gesunde Rezept Ratatouille erfreut sich an immer mehr Anhänger und bestimmt ist es auch für dich das ideale Gericht zum Nachkochen.

User Kommentare

Fahrradjumper
Fahrradjumper

Irgendwie ist mir beim Lesen des Rezeptes jetzt ein bestimmter Duft in die Nase gestiegen. Komisch, wie man dies gleich aufnimmt. Das sind wirklich sehr gut aus. Ich muss das unbedingt nachkochen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE