Thunfisch Maki

Ein einfaches Rezept mit tollem Ergebnis finden Sie hier. Das Thunfisch Maki bietet eine tolle Vorspeise für alle Fisch-Fans.

Thunfisch Maki

Bewertung: Ø 4,1 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Noriblätter
400 g Sushi-Reis
100 g Thunfisch
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die zwei Norbilätter halbieren, sodass 4 Noriblätter übrig bleiben. Den Thunfisch in Streifen schneiden.
  2. Den Reis auf einem Ende des Noriblattes in zirka 2cm Breite und 0,5 cm Höhe ausbreiten. Auf dem Reis die Tunfischstreifen legen und das Ganze einrollen und das Noriblatt mit Wasser festkleben.
  3. Die entstandenen Makirollen in etwa 3cm breite Teile schneiden und servieren. Im Idealfall die fertigen Makiröllchen mit Sojasauce und Wasabi servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Avocado-Makis mit Beeren

AVOCADO-MAKIS MIT BEEREN

Überraschen Sie ihre Gäste mit köstlcihem Avocado-Makis mit Beeren. Bei diesem Rezept kommt so mancher ins Schwärmen.

Veganes Sushi

VEGANES SUSHI

Veganes Sushi - ein perfektes Rezept für einen Abend mit Freunden. Oder auch für einen Abend alleine.

Falsches Sushi

FALSCHES SUSHI

Bei diesem außergewöhnlichem Rezept für falsches Sushi wird der Reis durch Joghurt ersetzt, welches himmlisch gut mit Fisch und Balsamico harmoniert.

Avocado Maki

AVOCADO MAKI

Selbstgemachte Maki schmecken köstlich und sind gar nicht so teuer, am besten mit dem Rezept für Avocado Maki.

Vegetarisches Sushi

VEGETARISCHES SUSHI

Servieren sie doch neben dem klassischen Sushi etwas Ausgefallenes. Hier der Rezept - Vorschlag vom vegetarischem Sushi.

User Kommentare

Haus_Mann_Frau
Haus_Mann_Frau

Als am Anfang hatte ich da echte Probleme mit dem Rollen. Auf Youtube konnte ich doch einige Videos finden und dann hat es am Ende doch geklappt. Jetzt gibt es die dauernd. Ich bin nicht nur wild darauf die zu essen, sondern auch zu machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE