Thymianöl

Erstellt von

Für eine Salatmarinade bzw. Vinaigrette ist das Thymianöl bestens geeignet. Das Rezept zum Verfeinern einzelner Salate - köstlich.

Thymianöl

Bewertung: Ø 3,8 (16 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

200 ml Öl
1 Stk Schraubglas
1 Bund Thymian (klein)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Thymian waschen und gut trocknen lassen. Mit einer Schere grob zerschneiden, so dass alles gut in das Schraubglas passt.
  2. Mit Oliven- Raps- oder beliebigem anderen Pflanzenöl übergießen. Dabei am oberen Rand einige Zentimeter frei lassen.
  3. Mit dem Glas in einem heißem Wasserbad offen 15 Minuten erhitzen, dann mit dem Wasserbad zur Seite ziehen und darin erkalten lassen.
  4. Das Glas zuschrauben und noch weitere drei Tage an einem warmen Ort ziehen lassen. Danach durch ein feines Teesieb in eine saubere Flasche umfüllen.

Tipps zum Rezept

Zum Würzen für verschiedene Speisen, als Salatöl, für Marinaden, Vinaigretten etc.

ÄHNLICHE REZEPTE

Estragon - Essig

ESTRAGON - ESSIG

Das Rezept Estragon - Essig kann zum Würzen von Suppen, Soßen und für Salate, Mayonaisen und Dressings verwenden.

Rosen-Lavendelessig

ROSEN-LAVENDELESSIG

Für die Vorratskammer eignet sich Rosen-Lavendelessig besonder gut. Hier das Rezept zum verfeinern beliebter Speisen.

Senf Vinaigrette

SENF VINAIGRETTE

Das schnelle Rezept für die köstliche Senf Vinaigrette schmeckt hervorragend zu warmem Leberkäse oder jeder Art von Fleisch.

Curry-Honig-Vinaigrette

CURRY-HONIG-VINAIGRETTE

Eine Curry-Honig-Vinaigrette ist einzigartig im Geschmack und passt hervorragend zu Blattsalaten. Das einfache Rezept für gesunden Genuß.

Radieschen-Vinaigrette

RADIESCHEN-VINAIGRETTE

Das Radieschen-Vinaigrette passt besonders gut zu Gerichten mit Rindfleisch. In diesem Rezept erfahren Sie, wie es in wenigen Minuten gemacht ist.

Hausgemachter Knoblauchessig

HAUSGEMACHTER KNOBLAUCHESSIG

Dieses harmonisch abgestimmte Rezept für 3 Flaschen hausgemachten Knoblauchessig ist schnell und einfach umgesetzt. So kann der Winter kommen!

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Werde ich heute gleich ausprobieren, aber anstatt des Thymians werde ich Basilikum verwenden. Das Öl werde ich gegen Olivenöl austauschen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE