Tiroler Gröstl mit Zucchini

Erstellt von

Ein Tiroler Gröstl mit Zucchini ist eine absolute Hausmannskost. Das Rezept aus Kartoffeln, Zucchini und Würstchen.

Tiroler Gröstl mit Zucchini

Bewertung: Ø 3,0 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pa Frankfurter
5 Stk Kartoffeln
1 Prise Majoran
1 TL Petersilie (gehackt)
1 Prise Salz & Pfeffer
4 EL Sonnenblumenöl
3 Stk Tiroler Knödel (vom Vortag)
1 Stk Zucchini
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Zucchini Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser weich kochen, schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen,halbieren und in Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und klein schneiden. Die Frankfurter und Tiroler Knödel ebenfalls klein schneiden.
  3. In einer grossen Pfanne Öl erhitzen und Zucchini, Zwiebel und Frankfurter anbraten bis sie eine schöne Farbe haben.
  4. Aus der Pfanne geben und warmstellen. Karzoffeln und Knödel ebenfalls gut anbraten. Die warmgestellten Zutaten wieder in die Pfanne geben und das ganze mit Salz, Pfeffer, Majoran und Petersilie abschmecken.

Tipps zum Rezept

Dazu passt Roter Rüben- Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchini alla calabrese

ZUCCHINI ALLA CALABRESE

Ein leichtes, köstliches Rezept sind Zucchini alla calabrese. Die gebratenen Speckwürfel geben diesem Rezept das gewisse Extra.

Kichererbsen-Zucchini-Laibchen

KICHERERBSEN-ZUCCHINI-LAIBCHEN

Mit diesem Rezept Kichererbsen-Zucchini-Laibchen können sie Ihre ganze Familie verzaubern. Gesund und lecker, unbedingt ausprobieren.

Zucchini-Frittata mit Kürbiskernöl

ZUCCHINI-FRITTATA MIT KÜRBISKERNÖL

Hier präsentiert sich Gemüse mal von einer anderen Seite. Versuchen Sie doch einmal dieses köstliche Zucchini-Frittata mit Kürbiskernöl - Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE