Tomatenpesto

Erstellt von

Das Tomatenpesto passt gut zu gegrilltem Fleisch oder Nudeln. Ein Rezept, das man gut im Vorfeld zubereiten kann.

Tomatenpesto

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 10 Portionen

100 g getrocknete Tomaten
2 EL Knoblauchflakes
200 g Mandeln geschält
1 EL Meersalz grob
3 EL Oregano getrocknet
1 EL Pfefferkörner
1 EL Thymian getrocknet
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pesto Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die getrockneten Tomaten und die Mandeln im Blitzhacker möglichst fein hacken. Die Knoblauchflakes, die Pfefferkörner und das Meersalz im Mörser oder einer Kräutermühle ebenfalls fein mahlen.
  2. Die Hälfte der Kräuter zufügen und weiter mahlen. Die Gewürzmischung dann mit den Mandeln, Tomaten und den restlichen Kräutern vermischen.

Tipps zum Rezept

Das Pesto ist kühl und dunkel gelagert mehrere Wochen haltbar. Für Pasta in Olivenöl anschwitzen und mit den Nudeln vermengen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Basilikum-Rahm-Pesto

BASILIKUM-RAHM-PESTO

Dieses Basilikum-Rahm-Pesto Rezept kann zu Teigwaren gereicht, oder auch als Brotaufstrich serviert werden.

Tomatenpesto

TOMATENPESTO

Für ein Pesto werden alle Zutaten zusammen gemixt. Das Rezept Tomatenpesto kann mit Vollkornnudeln serviert werden.

Bärlauchpesto

BÄRLAUCHPESTO

Dieses selbstgemachte Bärlauchpesto ist ein Gedicht. Das Rezept reicht für vier Gläser.

Kürbispesto

KÜRBISPESTO

Hier ein einfaches Rezept für ein schmackhaftes Kürbispesto. Das Pesto eignet sich toll für Pasta.

Wildkräuterpesto

WILDKRÄUTERPESTO

Wildkräuter sind einfach herrlich im Geschmack. Das Rezept für Wildkräuterpesto wird mit Olivenöl angerührt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE