Tomatensauce mit Speck und Zucchini

Erstellt von

Das Rezept für eine frische und kräftige Tomatensauce mit Speck und Zucchini kann zu Reis, Nudeln oder Fleisch verzehrt werden.

Tomatensauce mit Speck und Zucchini

Bewertung: Ø 3,8 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Stk Chilischote
6 EL frisch geriebener Parmesan
1 Prise gehackte Petersilie
300 g geräucherter Bauchspeck, ohne Schwarte
1 Stk Karotte
4 Stk Knoblauchzehen
3 Stk mittelgroße Zucchini
4 EL Olivenöl
400 g Penne
1 Prise Pfeffer
300 ml Rotwein
100 g Salami
1 Prise Salz
2 Dose Tomaten
4 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Speck und die Salami würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken, die Zucchini und die Karotte waschen, putzen und würfeln. Die Chilischote entkernen und fein würfeln.
  2. Den Speck und die Salami im Olivenöl unter Rühren kräftig anbraten. Nach etwa 2 Minuten die Hitze reduzieren, Zwiebeln, Knoblauch, Chili und die Möhrenwürfel zufügen. 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.
  3. Dann die Hälfte der Zucchiniwürfel zugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Rotwein ablöschen und die Dosentomanten mit Saft zugeben, dabei die Tomaten mit dem Kochlöffel grob zerpflücken. Alles bei mittlerer Hitze etwa 15-20 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  4. Kurz vor Ende der Garzeit die restlichen Zucchini und die Petersilie unterrühren.
  5. Inzwischen die Nudeln (Penne) in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgießen und kurz abtropfen lassen. Mit der Sauce und dem Parmesan servieren.

Tipps zum Rezept

Mit der Sauce und dem Parmesan servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Die cremige Cocktailsauce schmeckt perfekt zu gegrilltem Fleisch. Hier ein tolles Rezept für Ihre Gartenfeste.

Pfeffersauce

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

Aioli

AIOLI

Das Rezept Aioli ist eine Knoblauchmayonnaise, die als Dip Sauce verwendet werden kann.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Guacamole

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

User Kommentare

Sabine_365
Sabine_365

Kann man auch als Hauptspeise servieren. Für die Kinder lasse ich die Chilli und den Rotwein weg.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE