Topfen-Grieß-Torte

Die köstliche Topfen-Grieß-Torte eignet sich toll für Geburtstage und besondere Anlässe. Ein einfaches Rezept mit super Geschmack.

Topfen-Grieß-Torte

Bewertung: Ø 3,8 (74 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

4 Stk Äpfel
125 g Butter oder Margarine
4 Stk Eier
125 g Grieß
750 g Magertopfen
1 EL Vanillepuddingpulver
1 Pk Vanillezucker
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

110 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
70 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eigelbe nach und nach dazu geben.
  2. Den Topfen mit dem Grieß und Puddingpulver einrühren. Die geschälten und klein geschnittenen Äpfel unterheben und zum Schluss den Eischnee unterziehen.
  3. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) geben und in den vorgeheizten Backofen bei 175°, auf mittlerer Schiebeleiste ca. 60 Min. backen.
  4. Nach dem Backen noch 10 Minuten bei 0° ruhen lassen. Dabei den Backofen einen Spalt öffnen.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann auch als Tortenboden einen Mürbteig süß - Grundrezept verwenden und die Springform vorher damit auslegen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

Biskuitroulade

BISKUITROULADE

Einfach in der Zubereitung und im Nu fertig, wenn Sie einmal wenig Zeit zum Backen haben. Dieses Rezept für Biskuitroulade ist einfach köstlich.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

SimoneH
SimoneH

hallo, ja kann ohne Tortenboden zubereitet werden. Wer möchte kann die Springform aber auch mit Mürbteig vorher auslegen. lg

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE