Topfen-Nuss-Ravioli

Mit diesem Rezept für Topfen-Nuss-Ravioli überzeugen Sie jeden Gourmet im Handumdrehen!

Topfen-Nuss-Ravioli

Bewertung: Ø 3,6 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Brunnenkresse
3 Stk Eier
400 g Magertopfen
300 g Mehl, fein
2 EL Nüsse, gemahlen
2 EL Öl
3 EL Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Topfen Rezepte

Zeit

88 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
38 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Verkneten Sie Mehl, Eier, Salz und Öl ausgiebig zu einem geschmeidigen Nudelteig.
  2. Formen Sie den Teig zu einer Kugel und lassen Sie ihn, mit einem feuchten Tuch bedeckt, etwa 30 Minuten rasten.
  3. In der Zwischenzeit können Sie bereits die Fülle zubereiten. Dafür waschen und trocken Sie zuerst die Brunnenkresse, entstielen sie und hacken sie dann fein.
  4. Dann verrühren Sie Topfen, Rahm, Nüsse, Salz und Pfeffer. Schmecken Sie die Masse ab und würzen Sie nach Belieben.
  5. Kneten Sie nun den Teig erneut durch und walken Sie ihn dünn aus. Stechen Sie dann Kreise aus.
  6. Setzen Sie jeweils ein Häufchen Fülle auf einen Kreis und klappen diesen zu einem Halbkreis zusammen. Drücken Sie die Ränder mit einer Gabel fest.
  7. Kochen Sie nun die Ravioli in reichlich siedendem Salzwasser für ca. 8 Minuten.

Tipps zum Rezept

Besonders gut schmecken diese Ravioli mit Tomatensoße!

ÄHNLICHE REZEPTE

Pfirsichtopfentorte

PFIRSICHTOPFENTORTE

Pfirsichtopfentorte ist eine leichte und raffinierte Mehlspeise, das Rezept dazu ist sehr einfach.

User Kommentare

Schlemmertisch
Schlemmertisch

Was es alles so für Varianten an Füllungen gibt, unglaublich. Das ist diesmal etwas kerniges, nussiges und wie empfohlen werde ich das zu Tomatensauce probieren.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

ganz nach meinem geschmack - wird vorgemerkt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE