Trocknen von Obst, Gemüse & Fleisch

Eine Möglichkeit Obst, Gemüse und Fleisch länger haltbar zu machen ist das sogenannte Trocknen.

getrocknete FrüchteDas Trocknen macht die Früchte haltbar und geschmacklich einzigartig. (Foto by: © Africa Studio / fotolia.com)

Trocknen und haltbar machen von Lebensmitteln

Lebensmittel mussten gerade in der Zeit vor dem allseits verfügbaren Kühlschrank längerfristig haltbar gemacht werden, ohne dass dabei die Kühlung zum Einsatz kommen konnte. Eine Möglichkeit bestand darin, ihnen die Feuchtigkeit zu entziehen, denn diese dient als beste Grundlage für Bakterien, Pilze und Schimmel - wird ihnen jedoch diese Lebensgrundlage genommen, können sie sich nicht mehr in das betreffende Lebensmittel einnisten und es bleibt langfristig und dauerhaft haltbar.

Getrocknete Lebensmittel werden auch heute noch hergestellt, da sie durch die Trocknung einen besonderen Geschmack und ganz neue Nuancen entwickeln, die gefragt sind und die einem Gericht ebenfalls eine neue geschmackliche Note verleihen können.

Getrocknete Früchte - eine haltbare Delikatesse

Früchte werden gerne getrocknet, auch heute noch, denn sie sind dadurch nicht nur länger haltbar, sondern entfalten auch einen ganz neuen Geschmack und bieten gesundheitliche Vorzüge, die frisches Obst nicht vermitteln kann. Getrocknete Früchte enthalten die gesunden Bestandteile frischer Früchte in hochkonzentrierter Form - dadurch, dass man mehr von ihnen isst, als man normalerweise tun würde, nimmt man mehr davon auf und ernährt sich umso gesünder.

Sie enthalten allerdings auch recht viel Zucker, denn daraus bestehen Früchte; und wenn ihnen die Feuchtigkeit durch die Trocknung entzogen wird, liegt auch der Zucker in hochkonzentrierter Form vor, sodass man Trockenobst auch nicht tütenweise verzehren sollte. Ein gesundes Gleichgewicht ist allerdings völlig in Ordnung, sodass man sie ohne Bedenken beispielsweise im Backwerk verwenden kann, wo sie besonders gut schmecken und passen.

Äpfel getrocknetGetrocknete Früchte enthalten besonders viel Zucker. (Foto by: © Sea Wave/ fotolia.com)

Getrocknetes Fleisch - auch heute beliebt

Fleisch enthält viel Feuchtigkeit, denn es handelt sich dabei immerhin um organisches Material - und Flüssigkeit ist bekanntlich die Grundlage des Lebens. Dadurch verkommt es allerdings auch umso schneller und man wird bald das Problem haben, dass es nicht mehr genießbar ist. Gekühlt hält sich Fleisch höchstens einige Tage, wenn es frisch ist, und ungekühlt muss man es so gut wie sofort verarbeiten.

Man kann es allerdings auch trocknen, wodurch es durch den Mangel an Flüssigkeit weitaus länger haltbar und vor allem genießbar bleibt. Es kann dadurch zwar nicht mehr wie frisches Fleisch verarbeitet werden, doch getrocknetes Fleisch findet in der Küche immer noch Verwendung und wird gerne auch als Snack genossen: Das beste Beispiel sind die amerikanischen Beef Jerkys.

Zusätzlich zu anderen Methoden, beispielsweise dem Pökeln oder Garen, ist die Trocknung von Fleisch eine sehr effektive, wirksame Methode, lange etwas von frischem Fleisch zu haben und seinen besonderen Geschmack in allen denkbaren Nuancen aus ihm herauszuholen - denn getrocknetes Fleisch hat ganz andere Geschmacksrichtungen zu bieten als die frische Variante, die für Gourmets und Kreative sehr interessant sein können und die man nicht nur als Snack für nebenher genießen, sondern auch in die Zubereitung in die Küche einfließen lassen kann.


Bewertung: Ø 2,9 (13 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Apfel-Erdbeer-Kompott

APFEL-ERDBEER-KOMPOTT

Als eine fruchtige Beilage zu Süßspeisen bietet sich dieses Apfel-Erdbeer-Kompott ideal an. Dieses Rezept ist rasch zubereitet und ist lange haltbar.

Löwenzahnhonig

LÖWENZAHNHONIG

Das Rezept für einen Löwenzahnhonig ist eher ungewöhnlich, aber sehr geschmackvoll.

Heidelbeerkompott

HEIDELBEERKOMPOTT

Bei der Zubreitung eines Heidelbeerkompotts sollte auf die Frische sowie auf die Qualität der Früchte geeignet werden.

Traubenmarmelade

TRAUBENMARMELADE

Eine Traubenmarmelade ist etwas außergewöhnlicher, aber sehr schmackhaft.

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

Hagebuttenmarmelade

HAGEBUTTENMARMELADE

Mit der fruchtig süßen Hagebuttenmarmelade schmeckt das Frühstück noch besser. Dieses Rezept sollten Sie ausprobieren.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare

PASSENDE REZEPTE

BELIEBTESTE ARTIKEL