Türkisches Fladenbrot

Zu dem Rezept für das türkische Fladenbrot schmecken alle Aufstriche ideal. Gelingt immer und schmeckt garantiert.

Türkisches Fladenbrot

Bewertung: Ø 3,9 (34 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

42 g Hefe (1 Würfel)
500 g Mehl
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
350 ml Wasser
10 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Backrezepte

Zeit

100 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. In einer Schüssel werden das Mehl, die Hefe, das Wasser vermischt. Anschließend das Öl hinzufügen, mit Salz würzen und den Zucker beifügen.
  2. Alle Zutaten werden nun ordentlich geknetet und für etwa 60 Minuten ruhig gestellt.
  3. Nachdem der Teig aufgegangen ist, kann er auf einer mit Mehl beschichteten Arbeitsfläche in zwei Teile geteilt werden und zu ovalen Laiben geformt werden.
  4. Anschließend nochmal 15 Minuten ruhen lassen.
  5. Danach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Brote mit einer Mischung aus Wasser und Ei bestreichen.
  6. Nochmals 15 Minuten ruhen lassen und dann für 10 Minuten, bei 180°C Ober- und Unterhitzt (mittlere Schiene) in den Backofen - goldgelb backen.

Tipps zum Rezept

Nicht zu lange backen sonst wird es hart.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schnelle Nougatplunder

SCHNELLE NOUGATPLUNDER

Hörnchen mit Nougatcreme oder schneller Nougatplunder sind unverwechselbar und schnell gebacken. Das Rezept passt perfekt zum Kaffee.

Salzstangen selbstgemacht

SALZSTANGEN SELBSTGEMACHT

Salzstangen selbstgemacht - schon probiert? Dieses Rezept ist einfach und das Gebäck schmeckt köstlich.

Butterzopf

BUTTERZOPF

Dieses Rezept beschreibt die Vorgehensweise, wie Oma es schon gemacht hat. So gelingt ein weicher, geschmackvoller Butterzopf.

Blätterteigschnitten

BLÄTTERTEIGSCHNITTEN

Blätterteigschnitten sind ein Traum an Dessert. Das Rezept mit Kokosmilch, Bananen und Erdbeeren ist unwiderstehlich.

Profiteroles

PROFITEROLES

Das feine Kleingebäck wird aus Brandteig hergestellt. Ungefüllt eignen sich Profiteroles seht gut zum Einfrieren. Hier das Rezept.

Einfaches Brot

EINFACHES BROT

Selbstgemacht schmeckt doch immer noch am Besten und mit diesem Rezept für ein einfaches Brot geht das ganz leicht.

User Kommentare

EnaLeni
EnaLeni

Hallo, wie lange und bei wieviel Grad muss es gebacken werden?

Auf Kommentar antworten

simone
simone

bei 180°C Ober- und Unterhitzt (mittlere Schiene) in den Backofen - goldgelb backen, steht nun auch im Zubereitungstext - danke für dein Kommentar lg

Auf Kommentar antworten

EnaLeni
EnaLeni

hallo, danke, das hab ich überlesen :-)

Auf Kommentar antworten

simone
simone

Danke für den Hinweis, ja es ist ein Würfel Hefe mit 42 g - lg

Auf Kommentar antworten

mo051
mo051

Hat sich hier ein Tippfehler eingeschlichen? Ich denke, es sollten 40g Hefe sein.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE