Überbackene Kürbisspalten

Die Überbackenen Kürbisspalten sind ein simples Beilagenrezept! Nutzen Sie die Kürbissaison um dieses Gericht auszuprobieren!

Überbackene Kürbisspalten

Bewertung: Ø 4,6 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Bauchspeck
1 Stk Hokkaido-Kürbis
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kürbis Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 °C aufheizen. Den Kürbis vierteln, entkernen und in ca. 2 cm dicke Spalten schneiden.
  2. Die Kürbisspalten mit 1-2 Stück Bauchspeck umwickeln und auf ein Backblech geben. Alles mit ein paar Spritzer Olivenöl betreufeln und ca. 10 – 15 Minuten im Backrohr schmoren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen, dabei vorsichtig mit dem Salz sein, da der Speck ja auch schon salzig ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbisgulasch

KÜRBISGULASCH

Das deftige, cremige Kürbisgulasch bringt Sie nach einem harten Arbeitstag wieder in Schwung. Ein super Rezept für Sie und Ihre Familie.

Feine Kürbissuppe

FEINE KÜRBISSUPPE

Cremig und wohlschmeckend ist diese Feine Kürbissuppe. Mit diesem Rezept treffen Sie jeden Geschmack. Mit einem Esslöffel Sauerrahm servieren!

Kürbisspätzle

KÜRBISSPÄTZLE

In der Kürbiszeit sind Kürbisspätzle eine wahre Gaumenfreude. Ein gesundes Rezept geeignet als Beilage oder vegetarisches Hauptgericht.

Kürbiskraut

KÜRBISKRAUT

Eine herzhafte Beilage aus Kürbis, Paprika, Zwiebel und Paradeismark ergibt dieses köstliche Rezept. Kürbiskraut wird noch mit Speck verfeinert.

Kürbisschnitzel

KÜRBISSCHNITZEL

In der Kürbiszeit muss unbedingt das Rezept für Kürbisschnitzel ausprobiert werden. Köstlich im Geschmack und relativ einfach in der Zubereitung.

Kürbisgemüse

KÜRBISGEMÜSE

Ein ideales vegetarisches Rezept für die Herbstsaison finden Sie hier. Das zarte Kürbisgemüse begeistert die ganze Familie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE