Vegane Brownies

Für Anhänger der veganen Küche haben wir ein köstliches Rezept, die veganen Brownies.

Vegane Brownies

Bewertung: Ø 4,3 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Tasse Ahornsirup
3 TL Backpulver
0.5 Tasse Kakao
2 Tasse Mehl
1 Tasse Nüsse (gehackt)
1 Tasse Nussmilch
0.5 Tasse Öl
1 Prise Salz
1 TL Vanille
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brownies Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Als erstes das Backrohr für die veganen Brownies auf 180 Grad vorheizen.
  2. Alle Zutaten in einer Teigschüssel mit dem Mixer gut vermengen. Eine Kastenform befetten und den Teig einfüllen. Mit einer Teigspachtel glatt streichen und etwa 20 Minuten backen.
  3. Kuchen aus der Form nehmen und kleine Vierecke schneiden.

Tipps zum Rezept

Sie können die Brownies noch mit Schokoladenglasur verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vegane Cranberry-Brownies

VEGANE CRANBERRY-BROWNIES

Die Veganen Cranberry-Brownies sind nicht nur besonders saftig sondern die Cranberrys geben dem Rezept auch eine köstliche fruchtige Note.

Vegane Brownies

VEGANE BROWNIES

Dank dieser veganen Brownies müssen Veganer nicht mehr auf die saftigen Schokoküchlein verzichten! Dieses Rezept werden Sie lieben lernen!

Walnuss-Brownies

WALNUSS-BROWNIES

Mit diesem Rezept zaubern Sie einfach und schnell einen Klassiker der amerikanischen Küche. Die Walnuss-Brownies werden Freunde und Gäste lieben!

Vegane Brownies

VEGANE BROWNIES

Vegan sein bedeutet für die meisten Verzicht. Wie falsch sie damit liegen, zeigt das Rezept für vegane Brownies. Verzicht schmeckte noch nie so gut.

Mikrowellen-Brownie

MIKROWELLEN-BROWNIE

Das Mikrowellen-Brownie - Rezept ist eine schnelle Art, Brownies zu backen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE