Vegane Melanzanipaste

Die vegane Melanzanipaste werden Sie lieben! Dieses schmackhafte Rezept ist schnell zubereitet und passt zu vielem.

Vegane Melanzanipaste

Bewertung: Ø 4,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 TL Chilipaste
3 Stk Knoblauchzehen
2 Stk Melanzani
2 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 EL schwarze Bohnenpaste
4 EL Tahini
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Melanzani Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Melanzani auf ein Backblech legen und circa 30 Minuten bei 150°C backen, bis die Melanzani außen braun und weich ist. Hierbei die Melanzani immer wieder wenden.
  2. Die Melanzani etwas abkühlen lassen. Anschließend schälen, zerkleinern und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben.
  3. In die Schüssel zusätzlich das Tahini, die Chilipaste und die schwarze Bohnenpaste geben. Die Knoblauchzehen schälen und in die Schüssel pressen. Mit dem Pürierstab alles pürieren bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Das Olivenöl und den Zitronensaft daruntermischen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Auberginen

GEFÜLLTE AUBERGINEN

Eine ganz besondere, pikante Versuchung sind gefüllte Auberginen. Rezepte mit Auberginen haben das gewisse Etwas!

Auberginen in Öl

AUBERGINEN IN ÖL

Das Rezept Auberginen in Öl eingnet sich wunderbar für den Vorratskeller. Natürlich eignet sich dieses Öl perfekt zum verfeinern einzelner Salate.

Baba Ghanouj

BABA GHANOUJ

Baba Ghanouj ist ein schmackhaftes Rezept aus Melanzani mit verschiedenen Gewürzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE