Vegetarische Spießchen mit Schafskäse und Zucchini

Dem Rezept für vegetarische Spießchen sind keine Grenzen gesetzt und können mit nahezu allen Zutaten ausprobiert werden.

Vegetarische Spießchen mit Schafskäse und Zucchini

Bewertung: Ø 4,3 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

10 Stk Cocktailtomaten
100 ml Olivenöl
2 TL Oregano
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
300 g Schafskäse
4 Spr Zitronensaft
2 Stk Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst wird der Schafkäse in gleich große Würfel geschnitten.
  2. Die Zucchini waschen und ebenfalls in kleine Stückchen schneiden.
  3. Nun in eine Schüssel Öl, Zitronensaft, Oregano, Salz und Pfeffer geben und verrühren.
  4. Die Marinade kann über den Käse und die Zucchini getropft werden und für etwa 30 Minuten ruhig gestellt werden.
  5. Nun die Käse- und die Zucchinistückchen abwechselnd auf die Holzspieße stecken.
  6. Nach Belieben können am Ende Kirschtomate gesteckt werden.
  7. Nun die Spießchen unter ständigem Wenden in einem vorgeheizten Grill einige Minuten grillen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsknöpfle

KÄSKNÖPFLE

Ein köstliches "käsiges" Rezept ist dieses Rezept für Käsknöpfle.

Bunte Gemüse-Paella

BUNTE GEMÜSE-PAELLA

Dieses Rezept für Bunte Gemüse-Paella ist nicht nur für Vegetarier ein Highlight.

Baked Beans

BAKED BEANS

Ein vegetarischer Leckerbissen aus England sind die Baked Beans. Es lohnt sich dieses Rezept auszuprobieren.

Würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi

WÜRZIGE GEMÜSEPFANNE MIT GNOCCHI

Die würzige Gemüsepfanne mit Gnocchi ist eine vegetarische Abwechslung auf Ihrem Tisch. Ein köstliches Gericht das Sie mit diesem Rezept zubereiten.

Erdäpfel-Zucchini-Laibchen

ERDÄPFEL-ZUCCHINI-LAIBCHEN

Eine vegetarische Delikatesse bereiten Sie mit diesem Rezept zu. Die saftigen Erdäpfel-Zucchini-Laibchen sollten Sie ausprobieren.

Crostini

CROSTINI

Crostini sind kleine Köstlichkeiten, die oftmals als Vorspeise verzehrt werden. Hier das ideale Rezept dazu.

User Kommentare

Reinhard_OB5
Reinhard_OB5

Die 'Zucken-'streifen sollten 'Zucchinistreifen' heissen. Hoffe da fährt nicht wieder eine Rechtschreibprüfung nach dem Senden drüber ...
:-)

Auf Kommentar antworten

Reinhard_OB5
Reinhard_OB5

Will ja nicht unken, zumal ich das Rezept als Basis für meine Spießchen schon des öfteren 'nachgebaut' habe: Meine Erfahrung dabei: Das Foto dazu ist sehr 'schmeichelhaft'. Der Käse (Feta, Haloumi) sieht nach ein paar Minuten defintiv nie mehr so aus wie auf dem Foto. Zu den erkennbar gegrillten Zucchini und Tomaten ist das Ergebnis oben nicht erzielbar - was den Käse betrifft. Meine Abhilfe (Vorschlag!): Zucken-/Melanzinistreifen blanchieren und dann als Mantel für den Käse verwenden. Sonst wird das nix (.. bei mir zumindest!) - Lasse mich gerne von anderen/besseren Lösungen inspirieren!
Reinhard

Auf Kommentar antworten

Sommerfrisch
Sommerfrisch

Mit Auberginen und/oder Oliven wird es schön griechisch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE