Vorarlberger Käsespätzle

Vorarlberger Käsespätzle sind einfach köstlich. Ein wirklich tolles Rezept! Meistens isst man knackigen Salat dazu.

Vorarlberger Käsespätzle

Bewertung: Ø 3,7 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Bergkäse
0.5 EL Butter für die Pfanne
150 g Magerkäse
1 Stk Zwiebel

Zutaten für den Teig

60 g Butter
3 Stk Eier
300 g Mehl
100 ml Milch
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst muss man die Zutaten zu einem ziemlich glatten Teig verrühren. Anschließend durch ein gelochtes Sieb (Spätzlesieb) in kochendes, salziges Wasser drücken. Sie sind fertig, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schöpfkelle die Spätzle aus dem Wasser fischen und etwas abtropfen lassen.
  2. Dann schwenkt man sie kurz in Butter und streut den Käse darüber. Die Zwiebelringe werden in Butter geröstet und über die Spätzle gegeben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Riebel sind besonders im Westen Österreichs beliebt. Das Rezept stammt aus Vorarlberg und schmecken einfach köstlich.

Vorarlberger Käsesuppe

VORARLBERGER KÄSESUPPE

Vorarlberger Käsesuppe schmeckt einfach lecker. Vor allem an kalten Wintertagen erwärmt uns die Suppe sehr. Ein tolles Rezept!

Vorarlberger Riebelgrieß

VORARLBERGER RIEBELGRIEß

Vorarlberger Riebelgrieß schmeckt einfach köstlich. Ein tolles Rezept! Gerne wird es mit Apfelmus oder Kompott serviert.

Walser Käsesuppe

WALSER KÄSESUPPE

Schnell zubereitet ist dieses Suppenrezept aus Vorarlberg: Die Walser Käsesuppe schmeckt einfach köstlich!

Würzige Käsesuppe

WÜRZIGE KÄSESUPPE

Ein köstliches Käsesuppenrezept ist eins aus Vorarlberg! Einfach wunderbar - vor allem an kalten Wintertagen.

User Kommentare

Goldioma
Goldioma

Für Käsknöpfle (mit dem Spätzlesieb werden es Knöpfle) einfach wasser, Mehl, Salz und Eier schlampig abrühren.
Käse: Bergkäse für das Aroma, Räskäse für die Würze und Emmentaler für die Fäden
Zwiebelringe ib Mehl wälzen und in viel Butter knusprig braten
Knöpfle feucht (nicht abschrecken) schichtweise mit dem Käse in eine Schüssel schlichten- eventuell sogar einen Schuß heißes Kochwasser darübergießen damit der käse gut schmilzt) und dann die Butter mit den Zwiebelringen
Die echten Vorarlberger essen eigentlich Apfelmus dazu- mir ist Salat lieber

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

nehme auch keine butter für den spätzleteig. außerdem mache ich den teig nicht mit milch sondern mit wasser.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Ich nehme immer so eine Dreiermischung von den Käsen - die gibt's im Käsefachgeschäft (zB im Käseland am Naschmarkt) Kann ich nur empfehlen!

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Die lockern sind bestimmt lecker. Ich verwende ja nie Butter für den Nockerlteig. Das muss ich gleich mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

schneekessel
schneekessel

die beschta käsknöpfle, dia`s giit,...mit suurem käs

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE